Wir Deutschen sind unsicher bei gespeicherten Daten im Fahrzeug
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
Advertisement
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Wir Deutschen sind unsicher bei gespeicherten Daten im Fahrzeug

 

Lediglich etwas mehr als ein Viertel (27%) der Neuwagenkäufer in Deutschland sind der Meinung, dass die zunehmend in Fahrzeugen gespeicherten Daten über Fahrer und Fahrverhalten sicher sind. Die Hälfte (50%) dagegen glaubt laut einer aktuellen Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos in Zusammenarbeit mit der Expertenorganisation DEKRA nicht daran. Ein Viertel (23%) ist noch unschlüssig.

 

Drei Viertel der Befragten sind unsicher, welche Daten erfasst werden
Drei Viertel (76%) der Neuwagenkäufer bemängeln, dass trotz einmalig gegebener Zustimmung beim Autokauf nicht klar sei, welche Daten über Fahrzeug und Fahrer tatsächlich erfasst werden. Vier von zehn (39%) Befragten kommen sich schon heute in ihrem Fahrzeug beobachtet vor. Acht von zehn (81%) befürchten in Zukunft eine zunehmende Bedrohung der Fahrzeug- und Datensicherheit durch Hacker.

„Ein sensibler Umgang mit den Ängsten der Kunden um ihre Daten wird in den kommenden Jahren eine große Herausforderung im Automobilgeschäft. Denn die zunehmende Fahrzeugvernetzung und Datenspeicherung ist nicht aufzuhalten“, kommentiert Dr. Kai Geertsema von Ipsos Automotive.

Bereitschaft zur Weitergabe je nach Art der Daten unterschiedlich
Die Weitergabe persönlicher Daten wird zurzeit noch sehr kritisch betrachtet. Vor allem Daten zum Zahlungsverkehr (73%), Trackingdaten gefahrener Strecken (71%) sowie Videomaterial zur Müdigkeitserkennung (69%) würde ein Großteil der deutschen Neuwagenkäufer auf keinen Fall weitergeben wollen. Informationen über den Kraftstoffverbrauch hingegen würden knapp die Hälfte (48%) der Befragten für den Hersteller oder die Werkstatt zur Verfügung stellen. Daten über das Zustandekommen von Unfällen würden vier von zehn Befragten sogar mit diversen weiteren Stellen, wie der Polizei oder Versicherungen, teilen.

Geringes Interesse an so genannten Telematik-Tarifen
Auch die Telematik-Tarife, die einige Kfz-Versicherungen bieten, können nur wenige Neuwagenkäufer begeistern. Trotz ausführlicher Aufklärung und der Chance auf Reduktion der Versicherungskosten bei korrektem Fahrverhalten, würde lediglich ein Viertel (27%) einen Vertrag abschließen, bei dem das Fahrverhalten über eingebaute Boxen detailliert aufgezeichnet wird.

Quelle: DEKRA
Bildquelle: pepsprog  / pixelio.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 35031

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 41394

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 31472

Ausgabe 3-2017 erschien am 10.03.2017als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 41008

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

weitere Meldungen

Wie vermeide ich Stress am Steuer?

Wie vermeide ich Stress am Steuer?

Stress am Steuer nervt: Den Gestressten genauso wie die anderen Verkehrsteilnehmer, unter Umständen Opfer seines Verhaltens. Vor allem im Berufsverkehr kommt es oft zur Konfrontation. Die gute Nachricht jedoch lautet: Frauen bleiben cooler und es gibt auch Wege, den Stress am Steuer zu mindern oder zu vermeiden...

Weiterlesen: Wie vermeide ich...

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Bahnübergängen?

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Bahnübergängen?
Die gute Nachricht: Die Zahl der Unfälle an Bahnübergängen geht kontinuierlich zurück. Und doch: Sie passieren noch stets. Hier die besten Tipps, wie man sie vermeiden kann. Rund 50.000 Mal kreuzen sich in Deutschland die Fahrspuren der Autos und Züge. Fast die Hälfte...

 

Weiterlesen: Wie verhalte ich...

Darum sollte ich einen Wagen vor dem Verkauf immer abmelden

Darum sollte ich einen Wagen vor dem Verkauf immer abmelden

Der Verkauf eines Gebrauchtwagens, der noch zugelassen an den Käufer abgegeben wird, kann den Vorbesitzer teuer zu stehen kommen; darauf weist der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, hin. Denn nach dem im Juni 2015 in Kraft getretenen...

Weiterlesen: Darum sollte ich...

Was kann ich gegen Übelkeit beim Autofahren tun?

Was kann ich gegen Übelkeit beim Autofahren tun?

Gerade Kinder freuen sich, wenn die Familie gemeinsam einen Ausflug macht. Doch damit die Fahrt unbeschwert verläuft, sollten auch Maßnahmen gegen Reiseübelkeit (Kinetose) ergriffen werden. Wie der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, mitteilt, kommt es vor allem...

Weiterlesen: Was kann ich...

Kompakter Werkstattannahme-Bogen als praktische Druckvorlage!

Kompakter Werkstattannahme-Bogen als praktische Druckvorlage!

Ein kompakter Werkstattannahme-Bogen in Form einer praktischen Druckvorlagen fasst alle Informationen zum Kunden und Fahrzeug und zu den gewünschten Arbeiten zusammen und wirkt auf den Kunden professionell. Perfekt geeignet für Werkstätten aller Größe.

Weiterlesen: Kompakter...

So gewinnen Sie den Kampf um den Kunden gegen die Markenwerkstatt

So gewinnen Sie den Kampf um den Kunden gegen die Markenwerkstatt
Die Markenwerkstätten kämpfen mit eigenen Kundenmagazinen um jeden Autofahrer.
Beginnen Sie jetzt ebenfalls damit - nur besser!
Denn zweifelsfrei ist das persönliche Gespräch der beste Weg, um Ihre Kunden anzusprechen. Gleich auf Platz zwei rangiert im Marketing-Mix das Kundenmagazin, wie u.a. die Studie...

 

 

 

Weiterlesen: So gewinnen Sie...

Das muss ich über ausländischen Knöllchen wissen

Das muss ich über ausländischen Knöllchen wissen

Die Ferienzeit geht zu Ende, die Heimkehrer schwelgen noch in Urlaubserinnerungen, da landet überraschend ein Bußgeldbescheid aus dem Urlaubsland im Briefkasten. Die Zahlungsaufforderung sollten die Betroffenen ernst nehmen, denn deutsche Behörden vollstrecken seit 2010 auch Bußgeldbescheide aus dem Ausland.

Weiterlesen: Das muss ich über...

Deshalb bleiben unsere Autobahnen eisfrei

Deshalb bleiben unsere Autobahnen eisfrei

Das Netz der deutschen Autobahnen umfasst rund 13.000 Kilometer Straße. Rund um die Uhr werden sie sicher befahrbar gehalten. Im Winter wird dies zur Herkulesaufgabe für die Verantwortlichen. Der Winterdienst kann aber schon vorbeugend eingreifen...

Weiterlesen: Deshalb bleiben...

Darum ist Übergepäck bei Urlaubsreisen ein echter Risikofaktor

Darum ist Übergepäck bei Urlaubsreisen ein echter Risikofaktor
Hand aufs Herz: Wie viele Autobesitzer checken vor der Urlaubsfahrt das zugelassene Gesamtgewicht, bevor sie ihr Gepäck verstauen? Tatsache ist: Die Wenigsten tun dies. Und genau dies kann zu lebensgefährlichen Situationen führen, wie ein Test des ADAC ergab...

 

Weiterlesen: Darum ist...

Muss die Versicherung für eine lange Abschleppfahrt in die Werkstatt meines Vertrauens zahlen?

Muss die Versicherung für eine lange Abschleppfahrt in die Werkstatt meines Vertrauens zahlen?

Wenn Autos nach einem Verkehrsunfall nicht mehr verkehrstüchtig sind, werden sie in eine Kfz-Werkstatt abgeschleppt. Die Kosten dafür muss der Unfallverursacher beziehungsweise dessen Kfz-Versicherung bezahlen. Aber welche Werkstatt ist die richtige? Muss es die nächstgelegene Werkstatt sein?

Weiterlesen: Muss die...

Weitere Aktuelle Meldungen

Mit diesen Tricks reisen Sie sicher im Ausland

Mit diesen Tricks reisen Sie sicher im Ausland
Ferienzeit ist die schönste Zeit des Jahres - es sei denn, etwas geht schief. Zum Beispiel wenn man Opfer von Diebesbanden wird. Hier die besten Tipps, um dies so gut wie möglich zu vermeiden. Internationale Diebesbanden sind überall unterwegs. Und oft genug gehören Urlauber zu ihren bevorzugten Zielgruppen, denn...

Was bedeuten die Kontrolleuchten im Armaturenbrett und wann muss ich sofort in die Werkstatt?

Was bedeuten die Kontrolleuchten im Armaturenbrett und wann muss ich sofort in die Werkstatt?

Viele Autos melden Mängel durch Leuchtsymbole im Armaturenbrett. Doch was bedeutet es, wenn der gelbe Motorblock aufleuchtet oder die Buchstabenkombination ABS? Leider haben viele Autofahrer beim Entschlüsseln der Symbole Schwierigkeiten.

 

Genau dann MUSS ich blinken!

Genau dann MUSS ich blinken!

Viele Autofahrer vernachlässigen den Blinker und sind sich gar nicht bewusst, wann sie wirklich blinken müssen und in welchem Fall sie überhaupt nicht blinken dürfen. Die wichtigsten Regeln und Situationen sind hier zusammengefasst und sorgen vielleicht für ein AHA-Erlebnis...

 

Was ist das Besondere an einem Ganzjahresreifen?

Was ist das Besondere an einem Ganzjahresreifen?
Knappe Termine bei den Reifendiensten, lange Wartezeiten vor der Montage der Sommerräder – die Umrüstungswelle rollt. Sind Ganzjahresreifen eine Alternative zu diesem Stress? Die Reifenexperten von TÜV SÜD wissen, für wen, in welcher Region und welches Fahrprofil das wirklich so ist...


Meinem Auto geht die Kälte am Ar... vorbei

Meinem Auto geht die Kälte am Ar... vorbei

Im der kalten Jahreszeit sollten Autofahrer für alle Fälle gewappnet sein. „Gerade bei tiefen Temperaturen ist ein ausreichend gefüllter Kraftstofftank besonders wichtig, damit die Heizung bei einer Panne möglichst lange funktioniert“, erklärt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland.

Sollte ich in der Schwangerschaft Auto fahren?

Sollte ich in der Schwangerschaft Auto fahren?

Petra T. aus Vechta: Ich bin im 6. Monat schwanger und mein Bauch wird immer größer. Im Auto ist der Gurt oft sehr unangenehm. Wie kann ich ihn anlegen, damit er nicht weh tut? Und sind Airbags gefährlich?

Wie mache ich mein Auto und gerade den Lack fit für den Sommer?

Wie mache ich mein Auto und gerade den Lack fit für den Sommer?

Streusalz, Splitt, Schneematsch und Schmutz machen dem Auto im Winter mächtig zu schaffen. Deshalb steht jetzt ein gründlicher Frühjahrsputz von innen und außen an. „Das sorgt für mehr Fahrsicherheit und dient gleichzeitig dem Werterhalt des Fahrzeugs“...

Was müssen Autofahrer bei Sonnenbrillen beachten?

Was müssen Autofahrer bei Sonnenbrillen beachten?
Seit Ostern gilt die Sommerzeit. Und ohne das Wagnis einer langfristigen Wettervorhersage eingehen zu wollen, lässt sich vermuten, dass die Sonnen-stunden pro Tag nun in der nächsten Zeit wohl deutlich zunehmen werden. Die Sommerzeit ist also Sonnenbrillenzeit. Doch...

 

Arbeitssicherheit in der Werkstatt

Brennpunkt: Arbeitssicherheit in der Werkstatt
In Werkstätten wird Material verschiedener Art verarbeitet. Im privaten als auch beruflichen Setting spielt dabei die Arbeitssicherheit eine wichtige Rolle. Dieser Beitrag beleuchtet heimtückische Gefahrenquellen in der Werkstatt. Zudem bietet er zahlreiche Tipps zur Vermeidung von gefährlichen Unfällen jeder Art...


 

„Die individuelle Mobilität bleibt. Das sichert Ihre Zukunft.“

„Die individuelle Mobilität bleibt. Das sichert Ihre Zukunft.“

Die Zukunft der Autoindustrie und der Zulieferfirmen wird fast täglich mit drohendem Arbeitsplatzverlust schwarzgemalt. Umweltverschmutzung soll durch E-Mobilität verhindert werden. Elektronik für jeden Handgriff soll Unfälle verringern, dem Autofahrer sollen Bus, Bahn und Fahrrad schmackhaft gemacht werden. Jedoch...

Rettungswagen können bald den Radioempfang anderer Fahrzeuge unterbrechen

Rettungswagen können bald den Radioempfang anderer Fahrzeuge unterbrechen

In Stockholm beginnen demnächst Praxistests eines neuen Systems, das Einsatzfahrzeugen ein sichereres Vorankommen garantieren soll. Denn es unterbricht Radiosendungen oder auch Musik von CD, um...

Was gibt es für neue Gefahrgutregeln?

Was gibt es für neue Gefahrgutregeln?

Von 2017 an gelten die überabeiteten Regelungen der internationalen Gefahrgutvorschriften für den Straßenverkehr (ADR 2017). Neben zahlreichen Detailänderungen steht beispielsweise der Transport von Lithiumbatterien besonders im Fokus, betonen die Gefahrgutexperten von DEKRA. Die neuen Regelungen können bereits ab 1. Januar 2017 angewendet werden. Verbindlich treten sie am 1. Juli 2017 in Kraft.

Wie werde ich in der dunkelen Jahreszeit nicht überfahren?

Wie werde ich in der dunkelen Jahreszeit nicht überfahren?

Fußgänger und Radfahrer laufen besonders in der dunklen Jahreszeit Gefahr, von der Dämmerung geradezu verschluckt zu werden. Das gilt insbesondere in den frühen Morgen- und Abendstunden. „Sehen und gesehen werden, muss deshalb die Devise lauten“

Wer ist bei einem Autounfall verantwortlich, wenn die Technik versagt?

Wer ist bei einem Autounfall verantwortlich, wenn die Technik versagt?

Die Palette der elektronischen Helfer reicht vom Tempomaten mit Abstandsregelung über Notbremsassistent, Verkehrsschilder- und Müdigkeitserkennung sowie Spurwechsel- und Totwinkelwarner bis hin zu Kameras, die 360-Grad-Bilder aus der Vogelperspektive liefern. Doch wer ist bei einem Unfall verantwortlich, wenn die Technik versagt?

Was hilft gegen Sekundenschlaf?

Was hilft gegen Sekundenschlaf?

Laut ADAC zählt der Sekundenschlaf hinter dem Steuer zu den größten Unfallursachen. Ist es einmal zu spät, lässt er sich fast nicht mehr aufhalten. Daher zählt es zu den wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen, Anzeichen so früh wie möglich zu erkennen. Und zu handeln.