1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Car2go: über 185.000 Kunden in Berlin

Waren es 2012 im Startjahr von car2go zunächst 50.000 Berliner, die sich für das flexible CarSharing entschieden haben, war 2016 ein absolutes Boomjahr. 41 % mehr Kunden und 43 % mehr Vermietungen pro Woche. „Der Mobilitätsbedarf ist groß und die Menschen haben Freude am Teilen“, freut sich Thomas Beermann, Geschäftsführer von car2go Europe über die positive Entwicklung.

Bildquelle: www.helenesouza.com  / pixelio.de

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 47931

Read more: FREIE...

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 43439

Ausgabe 6/7-2018 erschien am 29.065.2018

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 56652

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

weitere Meldungen

7 Tipps wie Sie Ihr Auto richtig für den privaten Verkauf vorbereiten

7 Tipps wie Sie Ihr Auto richtig für den privaten Verkauf vorbereiten

Wenn Sie Ihr Auto privat verkaufen wollen und die ersten Interessen zur "Autoschau" vorbeikommen wollen, sollten Sie Auto vorher richtig vorbereitet haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Gefährt richtig aufbereiten, damit mögliche Käufer nur noch "Ja!" sagen können.

Weiterlesen: 7 Tipps wie Sie...

Fernsehen beim Autofahren – was man darf und was nicht

Fernsehen beim Autofahren – was man darf und was nicht

Viele Autofahrer werden der Auffassung sein, dass Fernsehen beim Autofahren verboten ist. Doch das ist nicht ganz richtig. Wir verraten Ihnen, wie die Rechtslage in puncto "Fernsehen am Steuer" aussieht, was Sie dürfen und was nicht.

Weiterlesen: Fernsehen beim...

Was darf ich ausnahmsweise machen, um eine Rettungsgasse zu bilden?

Was darf ich ausnahmsweise machen, um eine Rettungsgasse zu bilden?

Eine funktionierende Rettungsgasse rettet Leben. Vorausgesetzt sie wird richtig gebildet. Leider wissen immer noch nicht alle Autofahrer, wie sie eine Rettungsgasse richtig bilden und was sie hierfür ausnahmsweise sogar machen dürfen.

Weiterlesen: Was darf ich...

Wie oft müssen die Bremsbeläge gewechselt werden?

Wie oft müssen die Bremsbeläge gewechselt werden?

Wenn die Bremsbeläge eines Autos heruntergefahren sind, kann es für den Autofahrer und allen Insassen lebensgefährlich werden. Wir sagen dir heute, wann und wie oft Bremsbeläge gewechselt werden müssen.

 

Weiterlesen: Wie oft müssen...

7 Tipps gegen Reisekrankheit

7 Tipps gegen Reisekrankheit

Kinetose, Reisekrankheit, Reiseübelkeit – es gibt viele Begriffe, für Unwohlsein im Auto, im Flugzeug oder auf dem Schiff – doch es gibt auch mindestens genauso viele Tipps, wie es Betroffenen schnell besser geht.

 

Weiterlesen: 7 Tipps gegen...

Beamtenbeleidigung – gibt es das überhaupt?

Beamtenbeleidigung – gibt es das überhaupt?

Jeder hat schon mal von der angeblichen Ordnungswidrigkeit einer Beamtenbeleidigung gehört. Doch gibt es dieses Vergehen überhaupt? Wir lösen auf und haben eine überraschende Antwort für Sie.

Weiterlesen: Beamtenbeleidigung...

Was kann mir eine Scheibenfolie alles bieten?

Was kann mir eine Scheibenfolie alles bieten?

Scheibenfolien werden bei Autos immer beliebter. Schließlich ist ihr Nutzen von vielerlei Vorteil: mehr Sicherheit, weniger Blendung, besserer Einbruchschutz. Wir zeigen dir heute, was eine Scheibenfolie alles bieten kann.

 

Weiterlesen: Was kann mir eine...

TÜV-Änderung: Bei der HU gibt es jetzt auch "gefährliche" Mängel

TÜV-Änderung: Bei der HU gibt es jetzt auch "gefährliche" Mängel

Zu den fünf bestehenden Mängelkategorien bei der Hauptuntersuchung kommt ab dem 20. Mai eine neue Mängelkategorie hinzu. "Gefährliche Mängel" heißt sie und wird zwischen "erhebliche Mängel" und "verkehrsunsicher" platziert werden.

Weiterlesen: TÜV-Änderung: Bei...

Diese Strafen und Bußgelder drohen an einem Bahnübergang

Diese Strafen und Bußgelder drohen an einem Bahnübergang

Für viele Autofahrer gehören Bahnübergänge nicht zur alltäglichen Autofahrt dazu. Deswegen kommt es oft zu Unklarheiten und Vergehen an und auf Bahnübergängen – Strafen und Bußgelder drohen. Wir sagen Ihnen, was der Bußgeldkatalog vorschreibt.

Weiterlesen: Diese Strafen und...

Wann ist eine Motorwäsche sinnvoll?

Wann ist eine Motorwäsche sinnvoll?

Eine Motorwäsche kann bei einem bestimmten Grad an Verschmutzung des Motors durchaus sinnvoll sein. Wer jedoch beim ersten Blick unter die Motorhaube zum Hochdruckreiniger greift, könnte den Motor seines Autos stark beschädigen. Wir sagen dir heute, wann eine Motorwäsche wirklich sinnvoll ist.

Weiterlesen: Wann ist eine...

Weitere Aktuelle Meldungen

Darum braucht selbst ein Scheibenwischer Ihre Aufmersamkeit

Darum braucht selbst ein Scheibenwischer Ihre Aufmersamkeit

Der Scheibenwischer gehört zu jenen Teilen am Auto, denen, solange sie klaglos funktionieren, in der Regel wenig Aufmerksamkeit zuteilwird. Erst wenn er – oft nach längerer Zeit – seinen Aufgaben nicht mehr wie gewünscht nachkommt, kümmert man sich um ihn. Ansonsten ist er vor der Frontscheibe permanent Wind und Wetter ausgesetzt und soll seinen Job machen.

 

Autofahren trotz Müdigkeit – sind Bußgeld oder Strafe möglich?

Autofahren trotz Müdigkeit – sind Bußgeld oder Strafe möglich?

Wer trotz Müdigkeit Auto fährt, riskiert nicht nur sein eigenes Leben und das anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch ein saftiges Bußgeld oder eine gar eine Freiheitsstrafe.

Einbahnstraßen: Welche Vergehen und Bußgelder sind möglich?

Einbahnstraßen: Welche Vergehen und Bußgelder sind möglich?

Einbahnstraßen sind praktisch: Sie sind übersichtlich, bieten Platz zum Parken und es gibt keinen Gegenverkehr. Doch wer nicht richtig aufpasst, kann auch in Einbahnstraßen ganz schnell zum Verkehrssünder werden und mit einem Bußgeld bestraft werden.

Fahrbahnverengung – so reagieren Sie richtig

Fahrbahnverengung – so reagieren Sie richtig

Ob es eine Verkehrsinsel, ein in zweiter Reihe haltendes Fahrzeug oder eine Baustelle ist, eine Fahrbahnverengung bedeutet für viele Autofahrer Stress. Jetzt ist Konzentration gefragt und eine durchdachte Reaktion – wir zeigen Ihnen, wie's richtig geht.

Was darf ich ausnahmsweise machen, um eine Rettungsgasse zu bilden?

Was darf ich ausnahmsweise machen, um eine Rettungsgasse zu bilden?

Eine funktionierende Rettungsgasse rettet Leben. Vorausgesetzt sie wird richtig gebildet. Leider wissen immer noch nicht alle Autofahrer, wie sie eine Rettungsgasse richtig bilden und was sie hierfür ausnahmsweise sogar machen dürfen.

Verwaltungsgericht Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1. Januar 2018 rechtlich umsetzbar und verhältnismäßig

Verwaltungsgericht Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1. Januar 2018 rechtlich umsetzbar und verhältnismäßig

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat mit seinem Urteil der Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Baden-Württemberg in vollem Umfang stattgegeben. Die DUH forderte insbesondere die Einführung von umfassenden Fahrverboten für Diesel-Fahrzeuge im gesamten Stadtgebiet spätestens zum 1. Januar 2018. Ganzjährige Diesel-Fahrverbote in der Stuttgarter Umweltzone, so das Gericht, seien unausweichlich, rechtlich zulässig und stellten keinen Verstoß gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit dar.

HU: Diese Mängelkategorien gibt es

HU: Diese Mängelkategorien gibt es

Wenn dein Auto zur gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung muss, wirst du hoffentlich keinen Mängelbericht vom TÜV erhalten. Falls aber doch, solltest du wissen, welche Mängelkategorie es überhaupt gibt und wofür sie stehen.

Reisen mit dem Auto durch die USA: Das sind die 7 wichtigsten Verkehrsregeln

Reisen mit dem Auto durch die USA: Das sind die 7 wichtigsten Verkehrsregeln

Planen Sie eine Reise mit dem Auto in die USA? – In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die 7 wichtigsten Verkehrsregeln in Amerika, die anders sind und die Sie kennen sollten.

Direkter Dialog mit der Werkstattebene

Direkter Dialog mit der Werkstattebene

Ohne den direkten Kontakt und die Nähe zu Ihnen in der Werkstatt und das jahrzehntelange Vertrauen in die Arbeit als Fachmagazin FREIE WERKSTATT in Zusammenarbeit mit der Mister A.T.Z.-Initiative für freie Werkstätten als Sprachrohr und Lobby würde diese Arbeit nicht so erfolgreich sein.

Darum haben wir auch in 2017 wieder auf einem Gemeinschaftsstand mit anderen Branchenaktivitäten auf wichtigen Hausmesse des Teilegroßhandels teilgenommen.

Marion Micheli-Kaufhold (Geschäftsführerin) war einige Tage selbst auf dem Stand aktiv und konnte viele langjährige Freunde und aktive Begleiter unserer Arbeit persönlich begrüßen. Hier wurden die gemeinsame Branchenaktion WERKSTATT DES VERTRAUENS vorgestellt und Teilnehmer aus der Werkstattebene gewonnen.

„Neben den regelmäßigen Treffen im Arbeitskreis „Ideennetzwerk“ aus mitarbeitenden Ehefrauen oder leitenden Mitarbeiterinnen aus der Werkstatt kann ich so Anregungen, Kritik und auch Lob für unsere weiteren Aktivitäten entgegennehmen,“ so Marion Micheli-Kaufhold.

Gewitter, Donner und Blitze: Wie sicher ist man wirklich im Auto?

Gewitter, Donner und Blitze: Wie sicher ist man wirklich im Auto?

Viele Menschen teilen die Annahme, dass man im Auto sehr sicher vor einem Gewitter und möglichen Blitzeinschlag ist. Doch ist dem wirklich so? Mit diesem Artikel wollen wir Klarheit schaffen.

 

Fernsehen beim Autofahren – was man darf und was nicht

Fernsehen beim Autofahren – was man darf und was nicht

Viele Autofahrer werden der Auffassung sein, dass Fernsehen beim Autofahren verboten ist. Doch das ist nicht ganz richtig. Wir verraten Ihnen, wie die Rechtslage in puncto "Fernsehen am Steuer" aussieht, was Sie dürfen und was nicht.

Blaue Säulen – messen diese "Blitzer" wirklich meine Geschwindigkeit?



Blaue Säulen – messen diese "Blitzer" wirklich meine Geschwindigkeit?

Viele Autofahrer sind verunsichert: Seit kurzem tauchen auf Landstraßen blaue "Blitzersäulen" auf. Vielleicht hast auch du deswegen schon panisch die Bremse getreten. Was wenige wissen: Die blauen Säulen messen nicht deine Geschwindigkeit.

Wie oft müssen die Bremsbeläge gewechselt werden?

Wie oft müssen die Bremsbeläge gewechselt werden?

Wenn die Bremsbeläge eines Autos heruntergefahren sind, kann es für den Autofahrer und allen Insassen lebensgefährlich werden. Wir sagen dir heute, wann und wie oft Bremsbeläge gewechselt werden müssen.

 

7 Tipps gegen Reisekrankheit

7 Tipps gegen Reisekrankheit

Kinetose, Reisekrankheit, Reiseübelkeit – es gibt viele Begriffe, für Unwohlsein im Auto, im Flugzeug oder auf dem Schiff – doch es gibt auch mindestens genauso viele Tipps, wie es Betroffenen schnell besser geht.

 

"Idiotentest": Bei diesen Vergehen im Straßenverkehr musst du sofort zur MPU

"Idiotentest": Bei diesen Vergehen im Straßenverkehr musst du sofort zur MPU

"Medizinisch-psychologische Untersuchung" ist ein langes Wort – doch nicht nur deswegen sprechen viele bei der MPU nur vom "Idiotentest". Denn wer diese Untersuchung angeordnet bekommt, muss im Straßenverkehr ziemlich negativ aufgefallen sein.