Was muss ich bei einem Hagelschaden tun und wie viel zahlt meine Versicherung
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Was muss ich bei einem Hagelschaden tun und wie viel zahlt meine Versicherung

 

In den Sommermonaten sind Autofahrer am häufigsten von Hagelschäden betroffen. Und in Zeiten des Klimawandels ist mit einer weiteren Zunahme der Schadenfälle zu rechnen. Wenn Gewitter mit Hagelschlag zu erwarten sind, macht es Sinn, sein Fahrzeug rechtzeitig an einem geschützten Platz in Sicherheit zu bringen. Falls das nicht gelingt, hier einige Hinweise von DEKRA, was Autofahrer beachten müssen:

 

Wer ist versichert? Versichert sind Hagelschäden, wenn für das Fahrzeug eine Teil- oder Vollkaskoversicherung besteht. Der Betroffene ist verpflichtet, seinem Versicherer den Schaden unverzüglich mitzuteilen unter Angabe von Tag, Uhrzeit und Ort des Hagelschlags.

Muss ich den Schaden dokumentieren? Es ist sinnvoll, die Beschädigungen am Fahrzeug unmittelbar nach dem Hagelschlag aus verschiedenen Perspektiven zu fotografieren und das Ausmaß des Schadens festzuhalten.

Was muss ich noch beachten? Der Autofahrer unterliegt der Schadenminderungspflicht. Eingeschlagene Scheiben zum Beispiel müssen sofort abgedeckt werden, damit das Fahrzeug nicht mehr als unvermeidbar beschädigt wird.

Ist auch eine Notreparatur abgedeckt? Auch vor einer Notreparatur oder einer Teilinstandsetzung muss der Autofahrer vorher mit seiner Versicherung sprechen. Sonst muss er die Rechnung unter Umständen selbst bezahlen.

Wie geht es danach weiter? Nach der Schadenmeldung vereinbart der Versicherer einen Termin, bei dem ein Sachverständiger die Schadenhöhe, oder auch den Wiederbeschaffungswert oder Restwert des Fahrzeuges ermittelt und den Reparaturweg festlegt.
Muss ich das Auto reparieren lassen? Der Autofahrer hat die Wahl, das Fahrzeug reparieren zu lassen oder sich die Schadensumme auszahlen zu lassen.

Quelle: DEKRA
Bildquelle: DEKRA

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 45238

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 51464

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 41101

Ausgabe 12-2017 erschien am 15.12.2017al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 52893

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

weitere Meldungen

Fristverlängerung für Lichteinstellung

Fristverlängerung für Lichteinstellung
Alle vor dem Jahre 2015 schon für die „HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie“ vom 20.02.2014 (Richtlinie zur Überprüfung der Scheinwerfereinstellung von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO) aktivierten Kfz-Betriebe (bestehende Prüfstützpunkte/Prüfplätze) bekommen als Schonfrist eine Verlängerung bis zum 01.01.2018. 

Weiterlesen: Fristverlängerung...

Regress muss nicht sein

Regress muss nicht sein: Aktuell versuchen viele Versicherer die Werkstätten für angeblich nicht erforderliche oder überhöhte Rechnungspositionen in Regress zu nehmen. Als Begründung dienen dabei immer wieder die von den Versicherern beauftragten und nach deren Vorgaben erstellten Prüfberichte der bekannten Prüfgesellschaften.

Weiterlesen: Regress muss...

Darum sind Marder für Autofahrer gefährlich und so schütze ich mein Auto

Darum sind Marder für Autofahrer gefährlich und so schütze ich mein Auto

In manchen Motorräumen geht es nachts lustig zu. Während der Autobesitzer selig schlummert, tobt sich zwischen Kühler und Spritzwand womöglich ein Marder aus. Das böse Erwachen kommt...

Weiterlesen: Darum sind Marder...

Smartwatch am Steuer: Ist das verboten?

smartwatch apple watch hand armgelenk

Smartwatch am Steuer: Ist das verboten?

Smartwatches erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Am Handgelenk lassen sich so auch im Auto schnell Benachrichtigungen checken, Nachrichten lesen und sogar Anrufe entgegennehmen, ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen. Doch sind Smartwatches überhaupt legal?

Weiterlesen: Smartwatch am...

Mit welchen Schuhen darf ich kein Auto fahren?

Mit welchen Schuhen darf ich kein Auto fahren?
Annika K. aus Wiesbaden:
Ich habe gehört, dass es verboten ist, mit Flip-Flops Auto zu fahren und dass die Kfz-Versicherung bei einem Unfall nicht für den Schaden aufkommt. Stimmt das...

 

Weiterlesen: Mit welchen...

Digitalisierung im Gebrauchtwagenkauf

Digitalisierung im Gebrauchtwagenkauf

Früher war alles anders: Wer sich für einen Gebrauchtwagen interessierte, blätterte in den Anzeigenblättern oder schaute bei seinem Händler vor Ort. Heute informieren sich 78 % online, so das Ergebnis einer Studie von Ipsos im Auftrag von Dekra. Insgesamt wurden 1.000 Personen befragt.

Wenn sich Kunden Gebrauchtwagenangebote online ansehen, legen sie vor allem Wert auf Nutzerfreundlichkeit (84 Prozent) und Bedienbarkeit (80 Prozent). Gleich danach folgt der Wunsch, die Qualität der Händler mit Bewertungen beurteilen zu können: 68 Prozent finden das wichtig. Damit rangiert dieser Punkt noch vor Fahrzeugvergleichen, Preisanalysen oder Fahrberichten. Bei Recherchen außerhalb des Internets suchen die Kunden zu 59 Prozent ihre Informationen beim Händler vor Ort. Gespräche mit Freunden, Kollegen, Verwandten spielen für 41 Prozent der Studienteilnehmer eine Rolle.

Was die Gebrauchtwagen-Anschaffung anbelangt, wird zu 49 Prozent der Offline-Kauf beim Auto- oder Gebrauchtwagenhändler bevorzugt. Aber online holt auf: 33 Prozent informieren sich nicht nur im Netz, sondern kaufen dort auch. Ebenfalls interessant: Ankaufportale haben einen hohen Bekanntheitsgrad (74 Prozent), werden aber vergleichsweise wenig genutzt (18 Prozent).

 

Bildquelle: Thorben Wengert pixelio.de

Bewohnerparkplatz: Wer darf hier wirklich parken?

bewohner parkplatz schild

Bewohnerparkplatz: Wer darf hier wirklich parken?

Immer häufiger steht man als Autofahrer vor einem freien Bewohnerparkplatz und fragt sich, ob man hier parken darf, oder nicht. Wir stellen in diesem Artikel klar, was es mit den Bewohnerparkplätzen auf sich hat und wer...

Weiterlesen: Bewohnerparkplatz:...

Diese drei Dinge ändern sich ab 2018 für alle Autofahrer in Deutschland

Diese drei Dinge ändern sich ab 2018 für alle Autofahrer in Deutschland

Im Jahr 2018 müssen sich Autofahrer auf einige neue Regelungen einstellen. Die Neuerungen betreffen die M+S-Reifen, die Endrohrmessung bei der Abgasuntersuchung und die Einführung des Notrufsystems eCall...

Weiterlesen: Diese drei Dinge...

Alle Infos zum Thema grüne Plakette und Umweltzonen in ganz Europa

Alle Infos zum Thema grüne Plakette und Umweltzonen in ganz Europa

Sie heißen „Zona a Traffico Limitato“, „Congestion Charge“ oder „Crit‘Air“ und verfolgen alle das eine Ziel: saubere Städte und Regionen. Europa macht Ernst. Immer mehr Kommunen sperren Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß aus.

 

Weiterlesen: Alle Infos zum...

Die richtige Temperatur in deinem Auto sorgt für Sicherheit

Die richtige Temperatur in deinem Auto sorgt für Sicherheit

Frierende Autolenker fahren schlechter und aggressiver als „wohltemperierte“. So simpel lassen sich die Ergebnisse von Versuchen US-amerikanischer Psychologen zusammenfassen, die wissen wollten, wie sich Kälte auf Autofahrer auswirkt. Die Antwort...

Weiterlesen: Die richtige...