1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Dieser echte Lebensretter wird oft einfach vergessen - alle Infos zum Erste-Hilfe-Kasten

 

Im Notfall kann er Leben retten: Der Verbandskasten ist eines der wichtigsten Utensilien, die im Auto mitgeführt werden müssen. Um zu garantieren, dass er im Ernstfall auch wirklich einsetzbar ist, sollte man jedoch mal einen Blick darauf werfen - und unter anderem prüfen, ob er noch den Anforderungen entspricht.

 

Was genau an Erste-Hilfe-Material in den Autos mitgeführt werden muss, wird im Paragraph 35 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung geregelt. Dort heißt es: Alle Fahrzeuge mit weniger als 22 Fahrgastplätzen haben einen Verbandskasten mitzuführen. Wer noch mehr Menschen transportieren kann, braucht zwei. Wer ohne einen Erste-Hilfe-Kasten erwischt wird, riskiert ein Verwarnungsgeld von fünf Euro. Passiert ein Autobesitzer die Hauptuntersuchung ohne den Verbandskasten, wird dies als geringer Mangel notiert.

Es gibt zwar keine gesetzlichen Vorschriften über den Inhalt der Kästen. Dennoch sollte man selbst dafür sorgen, dass er nicht nur komplett ist, sondern auch so vielen Anforderungen wie möglich entspricht. Seit Anfang 2015 werden zwar nur noch Erste-Hilfe-Kästen nach der DIN-Norm vom Stand 2014 verkauft. Allerdings liegen manche schon seit Jahrzehnten in den Autos - völlig vergessen.

Exemplare, die nach 1989 hergestellt wurden, unterliegen dabei einem Verfallsdatum. Sobald dieses erreicht ist, muss der Inhalt des Helferkästchens erneuert und ausgetauscht werden. Erste-Hilfe-Kästen nach dem aktuellen DIN-Stand 2014 beinhalten zum Beispiel ein 14-teiliges Fertigpflasterset, ein Verbandpäckchen K und zwei Feuchttücher zur Hautreinigung. Nicht mehr für medizinisch notwendig erachtet wurden bei der letzten DIN-Reform das Verbandpäckchen K, das Verbandtuch BR sowie die vier Stück Wundschnellverbände nach DIN 13019-E 10 x 6.

Obwohl nicht vorgeschrieben, empfiehlt es sich doch, den Inhalt des Erste-Hilfe-Kastens mit den aktuellen DIN-Vorschriften abzugleichen. Wer wissen möchte, was in den modernsten Versionen zu finden sein sollte, findet die Infos darüber auf der Website des ADAC.

Quelle: djd
Bildquelle: dtd/ thx

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 48335

Read more: FREIE...

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 43826

Ausgabe 8-2018 erschien am 27.07.2018als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 57258

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

weitere Meldungen

Darf man eigentlich mit Mütze, Hut & Co. Cabrio fahren?

Darf man eigentlich mit Mütze, Hut & Co. Cabrio fahren?

Die Frage, ob man überhaupt mit Kopfbedeckungen, wie Mützen und Hüte, Cabrio fahren darf, ist nicht ganz unbegründet. Schließlich kann einem die Kopfbedeckung bei voller Fahrt wegfliegen und andere Fahrer gefährden.

Weiterlesen: Darf man...

Auf Mutter-Kind-Parkplatz parken – das sind die Regelungen

Auf Mutter-Kind-Parkplatz parken – das sind die Regelungen

Man sieht sie oft auf Supermarkt-Parkplätzen und in Parkhäusern – sogenannte Mutter-Kind-Parkplätze, auch Familien-Parkplätze oder Eltern-Kind-Parkplätze genannt. Doch wie sind hier eigentlich die genauen Regelungen – wer darf hier parken, wer nicht?

Weiterlesen: Auf...

Auto wachsen – Vorteile und Nachteile im Vergleich

Auto wachsen – Vorteile und Nachteile im Vergleich

Die einen Autofahrer schwören auf eine Hartwachsversiegelung ihres Autos, die anderen würden ihr Auto nicht mal für Geld wachsen lassen. Wir sagen dir, welche Vor- und Nachteile es gibt.

 

Weiterlesen: Auto wachsen –...

Verwaltungsgericht Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1. Januar 2018 rechtlich umsetzbar und verhältnismäßig

Verwaltungsgericht Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1. Januar 2018 rechtlich umsetzbar und verhältnismäßig

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat mit seinem Urteil der Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Baden-Württemberg in vollem Umfang stattgegeben. Die DUH forderte insbesondere die Einführung von umfassenden Fahrverboten für Diesel-Fahrzeuge im gesamten Stadtgebiet spätestens zum 1. Januar 2018. Ganzjährige Diesel-Fahrverbote in der Stuttgarter Umweltzone, so das Gericht, seien unausweichlich, rechtlich zulässig und stellten keinen Verstoß gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit dar.

Weiterlesen: Verwaltungsgericht...

Wie schleppe ich richtig ab?

Wie schleppe ich richtig ab?
Bleibt ein Auto liegen oder springt es nicht mehr an, hilft oft nur noch das Abschleppen. Aber Vorsicht: Nicht jedes Auto darf einfach an den Haken genommen werden. Und: Einige Regeln sind zu beachten...

 

Weiterlesen: Wie schleppe ich...

"Idiotentest": Bei diesen Vergehen im Straßenverkehr musst du sofort zur MPU

"Idiotentest": Bei diesen Vergehen im Straßenverkehr musst du sofort zur MPU

"Medizinisch-psychologische Untersuchung" ist ein langes Wort – doch nicht nur deswegen sprechen viele bei der MPU nur vom "Idiotentest". Denn wer diese Untersuchung angeordnet bekommt, muss im Straßenverkehr ziemlich negativ aufgefallen sein.

 

Weiterlesen: "Idiotentest":...

In fremder Einfahrt wenden – darf man das?

In fremder Einfahrt wenden – darf man das?

Das ist bestimmt jedem Autofahrer schon mal passiert: Man hat sich verfahren und überlegt nun, wo und wie man am besten umdrehen kann. Viele nutzen hierfür fremden Einfahrten, doch das ist eigentlich nicht erlaubt.

 

Weiterlesen: In fremder...

EU-Förderung: Bauen Sie mit an der Schnell-Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

EU-Förderung: Bauen Sie mit an der Schnell-Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Das Bundesförderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ des BMVI trifft auf eine große Nachfrage. Bereits im ersten Förderaufruf sind mehr als 1.300 Anträge gestellt worden, die jetzt durch die BAV Aurich als Projektträger in der Reihenfolge des Antragseingangs bearbeitet werden.

Weiterlesen: EU-Förderung:...

Das Auto bleibt -trotz aller Skandale - geliebt

Das Auto bleibt – trotz aller Skandale – geliebt
Die Automobilindustrie erlebt unruhige Zeiten. Auf der einen Seite entwickeln sich aufgrund von Digitalisierung, strikteren Umweltverordnungen und dem Sharing-Gedanken völlig neue Mobilitätsansätze. Auf der anderen Seite setzen Skandale wie Dieselgate die Branche gehörig unter Druck.

Weiterlesen: Das Auto bleibt...

Wie oft müssen die Bremsbeläge gewechselt werden?

Wie oft müssen die Bremsbeläge gewechselt werden?

Wenn die Bremsbeläge eines Autos heruntergefahren sind, kann es für den Autofahrer und allen Insassen lebensgefährlich werden. Wir sagen dir heute, wann und wie oft Bremsbeläge gewechselt werden müssen.

 

Weiterlesen: Wie oft müssen...