1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Die 5 wichtigsten Tipps für Fahranfänger

 

Aller Anfang ist schwer? Nicht wenn man als Fahranfänger die richtigen Tipps, Tricks und Kniffe kennt! In diesem Artikel zeigen wir kurz und knapp, welche fünf Tipps ausreichen, um aus jedem Fahranfänger einen sicheren und guten Fahrer zu machen.

 

Tipp 1: In der Ruhe liegt die Kraft – auch beim Autofahren

Das 21. Jahrhundert ist hektisch und das fällt ganz besonders im Straßenverkehr auf, bei drängelnden Geschäftsleuten, langen Bussen und wendigen Fahrradfahrern. Deswegen sollte die Prämisse eines Fahranfängers erst recht lauten: Nur die Ruhe. Denn wer ein paar mal vor der Fahrt tief durchatmet, sich entspannt und ruhig und besonnen am Steuer sitzt, fährt automatisch sicherer und konzentrierter.

Tipp 2: Übung macht auch aus Fahranfängern einen Meister
Gerade wenn man als Fahranfänger am Programm "Begleitetes Fahren" teilnimmt, sollte man die Zeit mit den Eltern im Auto zu schätzen wissen. Mama und Papa haben ja schon ihren Führerschein und wenn sie mit dem Neuling häufig und regelmäßig durch die Stadt fahren, lernt sie oder er ungemein dazu. Aber auch wenn der Fahranfänger bereits über 18 Jahre alt ist und alleine losdüsen kann, sollte sie oder er erstmal üben und zum Beispiel kleinere Abschnitte einer nicht so ganz hektischen Autobahn befahren, bevor es 100 Kilometer lang auf die A2 geht.

Tipp 3: Konzentrieren beim Fahrenlernen
Konzentration ist wie in so vielen Bereichen auch beim Autofahren das A und O – erst recht bei Fahranfängern. Flüchtigkeitsfehler wie ein fehlender Buchstabe im Schuldiktat sind nicht schlimm, aber ein fehlender Schulterblick kann im Krankenhaus enden. Wer sich beim Autofahren konzentriert, fährt umsichtig, defensiv und vorausschauend. Nur mit ausreichend Konzentration können Fahranfänger (und Fahr-Erfahrene!) schwerwiegende Fehler vermeiden und sicher am Straßenverkehr teilnehmen.

Tipp 4: Selbstvertrauen für sicheres Fahren als Fahranfänger
Ein gesundes Selbstvertrauen hat noch nie geschadet und so ist es auch beim Autofahrer und gerade bei Fahranfängern der Fall. Wer Angst vor der Straße, ihren Tücken und den anderen Verkehrsteilnehmern hat, fährt ebenso unsicher. Nicht falsch verstehen: Zu viel Selbstsicherheit ist auch nicht gut und hat ebenfalls oft geschadet. Wenn sich Fahranfänger jedoch bewusst sind, dass sie fahren können, weil sie ja die Prüfung bestanden haben und doch noch etwas Respekt vor dem Straßenverkehr haben, ist alles gut.

Tipp 5: Fahrtrainings für Fahranfänger
Viel zu selten nehmen Fahranfänger an Fahrtrainings teil, dabei rentiert sich dies meist gleich doppelt! In Fahrtrainings, wie sie zum Beispiel der ADAC anbietet, lernen Fahranfänger, wie sie schwierige und doch alltägliche Situationen erfolgreich meistern können. Sei es eine Vollbremsung wegen eines Hundes, der plötzlich auf die Straße rennt oder das richtige Verhalten bei Aquaplaning, wenn das Auto plötzlich nicht mehr auf Lenkungen reagiert – bei Fahrtrainings lernen Fahranfänger Essentielles. Gut zu wissen: Manche Versicherungen gehen mit den Gebühren runter, wenn der junge Fahrer die Teilnahme an einem Fahrtraining nachweisen kann.

Liebe Grüße Ihr Manuel

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 47931

Read more: FREIE...

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 43439

Ausgabe 6/7-2018 erschien am 29.065.2018

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 56652

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

weitere Meldungen

Digitalisierung im Gebrauchtwagenkauf

Digitalisierung im Gebrauchtwagenkauf

Früher war alles anders: Wer sich für einen Gebrauchtwagen interessierte, blätterte in den Anzeigenblättern oder schaute bei seinem Händler vor Ort. Heute informieren sich 78 % online, so das Ergebnis einer Studie von Ipsos im Auftrag von Dekra. Insgesamt wurden 1.000 Personen befragt.

Wenn sich Kunden Gebrauchtwagenangebote online ansehen, legen sie vor allem Wert auf Nutzerfreundlichkeit (84 Prozent) und Bedienbarkeit (80 Prozent). Gleich danach folgt der Wunsch, die Qualität der Händler mit Bewertungen beurteilen zu können: 68 Prozent finden das wichtig. Damit rangiert dieser Punkt noch vor Fahrzeugvergleichen, Preisanalysen oder Fahrberichten. Bei Recherchen außerhalb des Internets suchen die Kunden zu 59 Prozent ihre Informationen beim Händler vor Ort. Gespräche mit Freunden, Kollegen, Verwandten spielen für 41 Prozent der Studienteilnehmer eine Rolle.

Was die Gebrauchtwagen-Anschaffung anbelangt, wird zu 49 Prozent der Offline-Kauf beim Auto- oder Gebrauchtwagenhändler bevorzugt. Aber online holt auf: 33 Prozent informieren sich nicht nur im Netz, sondern kaufen dort auch. Ebenfalls interessant: Ankaufportale haben einen hohen Bekanntheitsgrad (74 Prozent), werden aber vergleichsweise wenig genutzt (18 Prozent).

 

Bildquelle: Thorben Wengert pixelio.de

Verwaltungsgericht Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1. Januar 2018 rechtlich umsetzbar und verhältnismäßig

Verwaltungsgericht Stuttgart: Diesel-Fahrverbote ab 1. Januar 2018 rechtlich umsetzbar und verhältnismäßig

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat mit seinem Urteil der Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Baden-Württemberg in vollem Umfang stattgegeben. Die DUH forderte insbesondere die Einführung von umfassenden Fahrverboten für Diesel-Fahrzeuge im gesamten Stadtgebiet spätestens zum 1. Januar 2018. Ganzjährige Diesel-Fahrverbote in der Stuttgarter Umweltzone, so das Gericht, seien unausweichlich, rechtlich zulässig und stellten keinen Verstoß gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit dar.

Weiterlesen: Verwaltungsgericht...

Toyota: Online-Terminbuchung inkl. Kostenvoranschlag

Toyota: Online-Terminbuchung inkl. Kostenvoranschlag

Toyota Kunden können ihren Werkstatttermin online buchen. Mit nur wenigen Klicks wählen sie die gewünschte Leistung, den Wunschtermin sowie die Abgabe- und Abholzeit ihres Fahrzeugs. Nutzer können über drei unterschiedliche Wege ihren persönlichen Werkstatttermin vereinbaren – über das Kundenportal „Mein Toyota“, über die Webseite des lokalen Händlers oder über die nationale Internetseite von Toyota.

Weiterlesen: Toyota:...

BILD prangert NISSAN Anschlussgarantie an

BILD prangert NISSAN Anschlussgarantie an
In der Ausgabe vom 30.06.2017 berichtet BILD ausführlich über die Bedingungen einer NISSAN-Anschlussgarantie 5 ★. Immerhin nutzt jeder vierte Käufer dieses verlockende Angebot. In der Werbung wird die 5-jährige Anschlussgarantie als „übertragbar, wenn Sie Ihren NISSAN verkaufen“ angeboten.

Weiterlesen: BILD prangert...

Urlaubs-Check: Warum ein Check deines Autos so wichtig ist

Urlaubs-Check: Warum ein Check deines Autos so wichtig ist

Wenn du mit dem Auto in den Urlaub fahren möchtest, solltest du es unbedingt vorher einem Check unterziehen lassen. In diesem Artikel sagen wir dir, warum die Sicherheitsüberprüfung deines Autos so wichtig ist.

Weiterlesen: Urlaubs-Check:...

So fährst du mit einem Schlauchboot auf dem Autodach

So fährst du mit einem Schlauchboot auf dem Autodach

Ab in den Sommer! Viele Deutsche treibt es im Sommer zum Meer – mitsamt Auto und Schlauchboot. Doch wie fährt man sicher mit einem Schlauchboot auf dem Dach und wie befestigt man es richtig? Wir haben die Antwort.

 

Weiterlesen: So fährst du mit...

Erste Hilfe Wissen rettet Leben

Erste Hilfe Wissen rettet Leben
Es sind Momente, die über Leben oder Tod entscheiden. Wer als Erster zu einem Unfall kommt, muss nicht nur schnell, sondern vor allem richtig handeln: bei der Versorgung der Unfallopfer und beim Ruf nach Hilfe. Was in einem solchen Fall zu tun ist, hat jetzt der ADAC wieder in Erinnerung gerufen...


Weiterlesen: Erste Hilfe...

Ernst Prost sorgt für sichere Arbeitsplätze

Ernst Prost sorgt für sichere Arbeitsplätze

Heute meldete der Eigentümer von LIQUI MOLY, dass er zum Jahreswechsel seine Unternehmensanteile an die Würth-Gruppe verkauft.

„Damit stelle ich den Fortbestand von LIQUI MOLY und Méguin für eine Zeit sicher, wenn ich selbst einmal nicht mehr am Steuerrad stehen sollte“, so Ernst Prost. Er bleibt weiter Geschäftsführer des Unternehmensverbunds.

Im Schreiben an seine Mitarbeiter betont Ernst Prost, dass alles bleibt wie es ist. „Aber vorausschauend und umsichtig zu agieren, heißt, die Weichen rechtzeitig zu stellen. Und das tue ich jetzt. In dem wir die LIQUI MOLY/Meguin dem Firmenverbund Würth angliedern, haben wir den erfolgreichen Fortbestand meines und unseres gemeinsamen Lebenswerks mit tausenden von Arbeitsplätzen in Ulm, Saarlouis, bei unseren Tochterfirmen in verschiedenen Ländern und bei unseren Kunden in der ganzen Welt sichergestellt.“

Zur Würth-Gruppe besteht eine lange Beziehung. Seit fast 20 Jahren ist die Würth-Gruppe stiller Teilhaber bei LIQUI MOLY – schon damals eine Absicherung gegen Unwägbarkeiten. Zwar ist die Würth-Gruppe mit über 70.000 Mitarbeitern und 12,5 Mrd. Euro Umsatz ungleich größer als LIQUI MOLY, aber sie ist ebenfalls ein Familienunternehmen. Ernst Prost: „Deswegen weiß ich LIQUI MOLY und Méguin bei der Würth-Gruppe in guten Händen.“

Abgesehen von dem Eigentümerwechsel im Hintergrund ändert sich nichts. LIQUI MOLY bleibt ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Würth-Gruppe, Ernst Prost bleibt Geschäftsführer und auch für die Beschäftigten ändert sich nichts. „Wer mich kennt, weiß, dass bei mir die Mitunternehmer im Vordergrund stehen“, so Ernst Prost. „Es wäre ja auch unsinnig, am Erfolgskurs der letzten Jahre etwas zu ändern. Es geht genauso weiter wie bisher – nur eben unter einem größeren Dach, das mehr Schutz bietet.“

Kommt jetzt der Führerschein ab 16?

Kommt jetzt der Führerschein ab 16?

Wenn es nach den Parteien CDU und SPD in Niedersachsen geht, sollen Fahranfänger bald schon mit 16 Jahren am Steuer sitzen und Auto fahren dürfen. Auch alle anderen im Landtag vertretenen Fraktionen finden den Vorschlag gut, wie der NDR berichtet.

 

Weiterlesen: Kommt jetzt der...

7 Tipps fürs Autofahren in Italien

7 Tipps fürs Autofahren in Italien

Für viele Deutsche bedeutet Autofahren in Italien Chaos, Anarchie und Gefahr. Dabei ist es gar nicht so schlimm, mit dem Auto in dem Urlaubsland unterwegs zu sein, wie oft vermutet. Wir zeigen dir anhand von 7 Tipps, wie du sicher mit dem Auto durch Italien fährst.

 

Weiterlesen: 7 Tipps fürs...