FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Diese Verkehrsregeln sind euch allen klar, oder?

Diese Verkehrsregeln sind euch allen klar, oder?

 

Die Teilnahme am Straßenverkehr - ob mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß - erfordert ein hohes Maß an Konzentration. Schon eine kurze Unaufmerksamkeit kann zu riskantem Verhalten, gefährlichen Situationen und schweren Verkehrsunfällen führen.

 

"Experten gehen davon aus, dass in Deutschland mindestens jeder zehnte Unfall durch Ablenkung verursacht wird. Bei rund einem Drittel der Unfälle spielt Unaufmerksamkeit eine Rolle", erklärt Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR).

Ohne Stress und ohne starke Emotionen losfahren

Bei der Fülle von Informationen, die wir im Straßenverkehr aufnehmen und verarbeiten müssen, läuft das Gehirn ständig auf Hochtouren. Allerdings sind seine Aufnahmekapazität und Leistungsfähigkeit begrenzt: Auch unter optimalen Bedingungen können wir nur wenige Sachverhalte gleichzeitig erfassen und auswerten. Dabei lenken nicht nur Aktivitäten wie Telefonieren oder die Bedienung des Navigationsgeräts ab - auch Emotionen spielen eine große Rolle. Ganz egal, ob Musik oder Gespräche erfreuen oder wütend machen, Sorgen quälen oder Zeitdruck und Stress Körper und Geist belasten. All dies lässt das Verkehrsgeschehen leicht zur Nebensache werden.

Deshalb sollte man Stress und starke Emotionen abklingen lassen, bevor man losfährt. Der Start sollte erst erfolgen, wenn es gelingt, sich ganz auf das Fahren zu konzentrieren und man sich fit fühlt. Das Navigationssystem ist vor der Fahrt einzustellen, das Handy dagegen sollte ausgeschaltet sein, wichtige Dinge erreichen den Fahrer auch nach der Fahrt. Intensive und stark emotionale Gespräche mit Mitfahrenden sind zu vermeiden, vielmehr sollten die Mitfahrer um Unterstützung bei der Fahrt gebeten werden.

Auch aufs Rad nur dann, wenn man fit ist

Auch auf das Fahrrad sollte man nur steigen, wenn man sich ausreichend fit fühlt. Gerade wenn man in einer Gruppe unterwegs ist, hat die Konzentration dem Verhalten der Anderen zu gelten. Wer einen Blick in die Karte werfen oder auf die Navigations-App des Handys schauen möchte, sollte vorher anhalten. Falls man mit einem E-Bike unterwegs ist, muss man immer auch damit rechnen, dass andere Personen die Fahrgeschwindigkeit leicht unterschätzen.

Sicher zu Fuß unterwegs

Jeder Spaziergänger sollte seine volle Aufmerksamkeit auf das sichere Überqueren der Straße legen. Mit nur flüchtigem Blick nach links und rechts wird die Verkehrssituation möglicherweise nicht vollständig erfasst. Das Gespräch mit Begleitern an Gefahrenstellen sollte man unbedingt unterbrechen.

Quelle: djd
Bildquelle: djd/DVR

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 39172

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 45554

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 35376

Ausgabe 6-2017 erschien am 16.06.2017als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 45892

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Was verbraucht im Auto am meisten Strom?

Was verbraucht im Auto am meisten Strom?
Die Autobatterie versorgt bis zu 40 elektrische Verbraucher mit Energie beim Fahren und Parken. Dazu eine Übersicht mit der elektrischen Leistung, die dafür jeweils im Durchschnitt benötigt wird...

 

Was müsst ihr machen, wenn eure Mitarbeiter mit dem Firmenwagen geblitzt wurden?

Was müsst ihr machen, wenn eure Mitarbeiter mit dem Firmenwagen geblitzt wurden?

Ich bin Inhaber einer Firma mit fünf Angestellten. Für ihre Arbeit beim Kunden sind diese mit unseren Firmenwagen unterwegs. Heute habe ich einen Anhörungsbogen erhalten. Ein Mitarbeiter ist zu schnell gefahren und geblitzt worden...

Sind Keyless Systeme bei Autos anfällig für Diebstahl?

Sind Keyless Systeme bei Autos anfällig für Diebstahl?

Autos gelten als fahrende Computer, aber ihre Hersteller hinken meilenweit hinter den Sicherheitsstandards der IT-Branche hinterher. Seitdem der ADAC die Sicherheitslücken bei Keyless-Systemen im März 2016 bekannt gemacht hat, haben die Autobauer beim Diebstahlschutz nicht nachgebessert.

Hitze schadet den Straßen und speziell den Autobahnen und kann für euch gefährlich werden

straßenschäden risse blow ups

Hitze schadet den Straßen und speziell den Autobahnen und kann für euch gefährlich werden

Im Sommer 2016 traten sie auf Autobahnen besonders häufig auf – sogenannte ‚Blow-ups‘. Sie entstehen auf den aus Betonplatten gefertigten Abschnitten. Bei heißen Temperaturen hat dies mitunter Folgen. Im Extremfall wölben sich Platten, platzen auf oder springen aus ihrer Verankerung.

Rechts-Flat

Die FREIE WERKSTATT Rechts-Flatrate

Wollen Sie zu akuten Fragen umgehend eine sichere Rechtsberatung erhalten? Suchen Sie eine Quelle für rechtlich geprüfte Dokumente?
Interessieren Sie sich für Schulungen zum Thema Werkstatt- und Arbeitsrecht? Dann sollten Sie sich unsere neue Rechts-Flat einmal ansehen.

BILD prangert NISSAN Anschlussgarantie an

BILD prangert NISSAN Anschlussgarantie an
In der Ausgabe vom 30.06.2017 berichtet BILD ausführlich über die Bedingungen einer NISSAN-Anschlussgarantie 5 ★. Immerhin nutzt jeder vierte Käufer dieses verlockende Angebot. In der Werbung wird die 5-jährige Anschlussgarantie als „übertragbar, wenn Sie Ihren NISSAN verkaufen“ angeboten.

Wird Carsharing für deutsche Autofahrer bald zum Standard?

Wird Carsharing für deutsche Autofahrer bald zum Standard?

Flexibles Carsharing ist keine Modeerscheinung mehr, sondern etabliert sich immer mehr im Alltag. Allein im Vergleich von Jahresbeginn und Jahresende 2016 haben sich immer mehr Menschen in den europäischen car2go Standorten für die Nutzung des flexiblen Carsharings entschieden.

Was muss ich bei einem Unfall tun und beachten?

Was muss ich bei einem Unfall tun und beachten?

Nach einem Verkehrsunfall gilt es überlegt zu handeln. Als erstes ist die Warnblinkanlage einzuschalten. Dann muss die Warnweste angelegt und das Warndreieck im Abstand von bis zu 150 Schritten zum Unfallort aufgestellt werden. Verletzten ist Erste Hilfe zu leisten und der Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112 zu rufen.

Diese Autofahrer Fehler führen zu Staus auf Autobahnen

Diese Autofahrer Fehler führen zu Staus auf Autobahnen

Im vergangenen Jahr hat die Zahl der Staus in Deutschland einen neuen Rekordwert erreicht. Der ADAC zählte 2016 insgesamt rund 694.000 Staus nach 568.000 im Jahr zuvor. Das entspricht einem Plus von 20 Prozent. Spitzenreiter unter den Bundesländern war in dieser Hinsicht wegen seiner Ballungsräume und seines dichten Autobahnnetzes Nordrhein-Westfalen mit rund 218.000 Staus.

Wie pflege ich mein Fahrzeug nach dem Winter?

Wie pflege ich mein Fahrzeug nach dem Winter?
Sind die Straßen vom Winterdreck befreit, wird es Zeit, seinem Auto eine Frühjahrskur zu spendieren. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung gibt zehn Tipps, wie die Spuren des Winters wirkungsvoll beseitigt werden...

 

 

 

Was tun, wenn ich falsch getankt habe?

Was tun, wenn ich falsch getankt habe?
Glück im Unglück? Noch an der Zapfsäule bemerkt der Autofahrer, dass er Benzin statt Dieselkraftstoff getankt hat. Was ist zu tun? "Auf gar keinen Fall den Motor starten. Denn moderne Selbstzünderaggregate mit Common-Rail-Einspritzanlagen sind...

 

Wer zahlt meine Schäden durch Schlaglöcher in den Straßen?

 

Wer zahlt meine Schäden durch Schlaglöcher in den Straßen?

Im Frühjahr treten sie am häufigsten auf. Aber auch in allen anderen Jahreszeiten können sie unvermutet auftauchen und unter Umständen erheblichen Schaden anrichten. Die Rede ist von Schlaglöchern - und wie man als Betroffener am besten mit dadurch verursachten Schäden umgeht.

 

Wusstet ihr, dass Fahrverbote ebenfalls für Straftaten drohen, die nicht im Verkehrsrecht stehen?

Wusstet ihr, dass Fahrverbote ebenfalls für Straftaten drohen, die nicht im Verkehrsrecht stehen?

Ich wusste, dass der Strafrichter mir meinen Führerschein wegnehmen kann, wenn ich im Straßenverkehr Mist gebaut habe. Jetzt habe ich gehört, dass ein Fahrverbot auch als Folge für andere Straftaten droht. Stimmt das?

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Schon im vergangenen Jahr hat sich die Bundesregierung mit den führenden Automobilherstellern über ein Paket zur Elektromobilität (E-Auto-Paket) geeinigt. 15.000 neue E-Tankstellen, also Ladestationen sollen entstehen, um das Elektroauto durch entsprechende Reichweite auch massentauglich zu machen. Dazu kommen finanzielle Anreize...

Diese Dinge darf ich niemals auf der Autobahn machen. Nichtmal im Stau!

Diese Dinge darf ich niemals auf der Autobahn machen. Nichtmal im Stau!

Autofahrer, die im Stau stehen, sollten die wichtigsten Verkehrsregeln kennen und beachten. Es drohen sonst Bußgelder und Punkte. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt.