FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

So verhaltet ihr euch richtig im Stau auf der Autobahn

So verhaltet ihr euch richtig im Stau auf der Autobahn

 

Die jüngsten Berichte über Unfälle auf Autobahnen zeigen: Rettungskräfte werden massiv behindert – teilweise sogar absichtlich. Die Situationen zeigen jedoch auch: Viele Autofahrer wissen schlicht nicht, wie eine Rettungsgasse korrekt zu bilden ist.

 

Wie man sich im Staufall auf mehrspurigen Straßen korrekt verhält, dazu Tipps vom TÜV SÜD-Experten.

Jede Minute, in der die Rettungskräfte schneller an der Unfallstelle sind, erhöht die Überlebenschance statistisch um bis zu zehn Prozent. Soweit die positive Auslegung der Statistik. Leider wird sie in letzter Zeit oftmals eher negativ verwendet. Denn die Berichte über Unfälle auf mehrspurigen Straßen zeigen, dass Rettungskräfte teils massiv behindert werden. Neben Gaffen, Fotografieren, Filmen und absichtlicher Behinderung oder auch Verfolgen von Rettungsfahrzeugen häufigster Grund: Autofahrer bilden im Stau keine Rettungsgasse. Dabei ist die Faustformel eigentlich ganz leicht zu merken: „Staut sich der Verkehr auf mehrspurigen Straßen, fahren die Fahrzeuge auf der linken Spur nach links, alle anderen nach rechts, so dass sich zwischen der linken und der Spur rechts daneben eine ausreichend große, durchgängige Gasse bildet“, wiederholt Eberhard Lang von TÜV SÜD die Fahrschullektion. Das gilt übrigens für alle Fahrzeuge, auch für Motorräder. Grundvoraussetzung fürs Bilden einer Gasse im dichten Verkehr ist allerdings: Ausreichend Abstand halten, um manövrierfähig zu bleiben.

Zweispurige Straße: 
Staut sich der Verkehr, Abstand zu den übrigen Verkehrsteilnehmern halten, auch wenn dicht aufgefahren wird. Fahrzeuge auf der linken Spur fahren an den linken Fahrbahnrand. Fahrer auf der rechten Spur fahren nach rechts. Dabei auf ausreichend Abstand zu den Leitplanken achten – damit notfalls die Fahrzeugtür noch geöffnet werden kann.

Dreispurige Straße: 
Stockt der Verkehrsfluss: Abstand halten. Auf drei Spuren lenken Fahrer auf der linken Spur ebenfalls an den linken Fahrbahnrand, so dass zwischen der linken und der mittleren Spur eine ausreichend große Gasse entsteht. Fahrzeuge auf der rechten Spur weichen ebenfalls nach rechts aus. So wird es auch gemacht, falls mehr Spuren vorhanden sind und auch, wenn sich die Straße später teilt und beispielsweise der Verkehr dadurch auf anderen Spuren noch flüssiger läuft.

Gasse halten: 
Die Versuchung scheint groß zu sein: Sind die Rettungsfahrzeuge vorbei, wird die Gasse von vielen aufgelöst, obwohl weitere Fahrzeuge folgen könnten. Andere nutzen sie sogar, um direkt hinter den Rettungskräften schneller voranzukommen. Das ist nicht nur rücksichtslos gegenüber den anderen Verkehrsteilnehmern, sondern eine grobe Verkehrsgefährdung, die weitere Unfälle verursachen kann.

Quelle: TÜV SÜD
Bildquelle: Willfahrt  / pixelio.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 40797

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 47115

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 36980

Ausgabe 9-2017 erschien am 01.09.2017als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 47815

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Wie ist die Maut im Ausland geregelt

Wie ist die Maut im Ausland geregelt

In vielen Ländern sind Benutzungsgebühren für Autobahnen, Schnellstraßen, Pässe, Tunnel und Brücken in den meisten Nachbarstaaten längst etabliert. Ob Österreich, Frankreich, die Schweiz, Italien, Tschechien oder Polen – jedes Land verfügt über ein eigenes Mautsystem.

Wann muss ich bei einem Unfall die Polizei rufen und wann brauche ich das nicht

 

Wann muss ich bei einem Unfall die Polizei rufen und wann brauche ich das nicht

Ihr Auto sieht nach dem Unfall beklagenswert aus, Sie wirken benommen, Ihr Beifahrer blutet. Martinshorn dröhnt schon, jemand hat die Polizei alarmiert. Ist das immer notwendig?

 

Wie schnell ist eigentlich Schrittgeschwindigkeit?

Wie schnell ist eigentlich Schrittgeschwindigkeit?

In verkehrsberuhigten Bereichen dürfen Verkehrsteilnehmer nur Schrittgeschwindigkeit fahren. Doch wie schnell ist das eigentlich genau? Mancher geht flotten Schrittes, andere bummeln gemütlich. Auch die Gerichte sind bei der Frage der Festlegung einer konkreten Geschwindigkeit uneins. Mit einer interessanten Begründung wartet das Amtsgericht Leipzig auf.

Welche Assistenzsysteme sind sinnvoll im Auto und was können sie genau leisten

 

Welche Assistenzsysteme sind sinnvoll im Auto und was können sie genau leisten

Sicherheit und Komfort – das ist es, was Fahrassistenzsysteme im Pkw verbessern sollen. Der ADAC hat die gängigsten Assistenten untersucht und ihren Nutzen bewertet. Ergebnis: Alle Helfer erwiesen sich als sinnvoll.

 

Wie schleppe ich richtig ab?

Wie schleppe ich richtig ab?
Bleibt ein Auto liegen oder springt es nicht mehr an, hilft oft nur noch das Abschleppen. Aber Vorsicht: Nicht jedes Auto darf einfach an den Haken genommen werden. Und: Einige Regeln sind zu beachten...

 

Kennzeichen für Saisonfahrzeuge

Kennzeichen für Saisonfahrzeuge
Die ersten milden Frühlingstage laden ein zu Ausfahrten mit Cabrio, Oldtimer, Wohnmobil oder Bike. In der Regel sind die Freizeitfahrzeuge nur Zweitmobile neben dem Alltagsgefährt.
Welche Kennzeichen sind geeignet, und welche bieten das größte Sparpotenzial?

Wusstet ihr, dass Fahrverbote ebenfalls für Straftaten drohen, die nicht im Verkehrsrecht stehen?

Wusstet ihr, dass Fahrverbote ebenfalls für Straftaten drohen, die nicht im Verkehrsrecht stehen?

Ich wusste, dass der Strafrichter mir meinen Führerschein wegnehmen kann, wenn ich im Straßenverkehr Mist gebaut habe. Jetzt habe ich gehört, dass ein Fahrverbot auch als Folge für andere Straftaten droht. Stimmt das?

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Schon im vergangenen Jahr hat sich die Bundesregierung mit den führenden Automobilherstellern über ein Paket zur Elektromobilität (E-Auto-Paket) geeinigt. 15.000 neue E-Tankstellen, also Ladestationen sollen entstehen, um das Elektroauto durch entsprechende Reichweite auch massentauglich zu machen. Dazu kommen finanzielle Anreize...

Darum braucht selbst ein Scheibenwischer Ihre Aufmersamkeit

Darum braucht selbst ein Scheibenwischer Ihre Aufmersamkeit

Der Scheibenwischer gehört zu jenen Teilen am Auto, denen, solange sie klaglos funktionieren, in der Regel wenig Aufmerksamkeit zuteilwird. Erst wenn er – oft nach längerer Zeit – seinen Aufgaben nicht mehr wie gewünscht nachkommt, kümmert man sich um ihn. Ansonsten ist er vor der Frontscheibe permanent Wind und Wetter ausgesetzt und soll seinen Job machen.

 

Dafür drohen euch im Ausland hohe Geldbußen oder Haftstrafen im Straßenverkehr

Dafür drohen euch im Ausland hohe Geldbußen oder Haftstrafen im Straßenverkehr

Wer mit dem Auto eine Reise ins Ausland unternimmt, sollte sich gründlich über die Verkehrsregeln des Ziellandes informieren. Dass Urlauber in Großbritannien beispielsweise ihre Geschwindigkeit von Stundenkilometern in Meilen pro Stunde umrechnen und auf der linken statt rechten Straßenseite fahren müssen, dürfte weitestgehend bekannt sein.

Wie mache ich mein Wohnmobil fit für die Saison?

Wie mache ich mein Wohnmobil fit für die Saison?
Viele Campingplätze haben die Saison bereits eröffnet. Höchste Zeit also, den eigenen Caravan oder das Wohnmobil fit für den ersten Ausflug zu machen. Der ADAC hat eine Checkliste mit den wichtigsten Tipps zusammengestellt...

 

 

Control-Expert baut aus

Control-Expert baut aus
Wer kennt sie nicht, die ärgerlichen Kürzungen von Control-Expert bei Reparaturrechnungen der Kfz-Werkstätten? Aktuell arbeiten 600 Mitarbeiter an weltweit 14 Standorten. Rund sechs Millionen Kfz-Schäden werden geprüft und abgewickelt. Die gekürzten Summen müssen schon erheblich sein, um diesen Kostenaufwand zu betreiben.

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

 

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

Sicherheitsvorkehrungen sind in Tunneln besonders hoch. Dennoch beschleicht viele Autofahrer bei der Fahrt durch die Röhre aufgrund der Enge und der veränderten Sichtverhältnisse ein mulmiges Gefühl. „Das richtige Verhalten hilft, Unfälle zu vermeiden“

Was verbraucht im Auto am meisten Strom?

Was verbraucht im Auto am meisten Strom?
Die Autobatterie versorgt bis zu 40 elektrische Verbraucher mit Energie beim Fahren und Parken. Dazu eine Übersicht mit der elektrischen Leistung, die dafür jeweils im Durchschnitt benötigt wird...

 

Kennt ihr schon die genauen Maut Kosten für eure Urlaub Autofahrt?

Kennt ihr schon die genauen Maut Kosten für eure Urlaub Autofahrt?

Im Juli starten die meisten Bundesländer in die Sommerferien. Wer jetzt mit dem Auto im Urlaub in Europa unterwegs ist, sollte sich in Sachen Maut auskennen. Oft müssen Autofahrer vorab eine E-Vignette kaufen oder das Auto online registrieren lassen.