FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

 

Sicherheitsvorkehrungen sind in Tunneln besonders hoch. Dennoch beschleicht viele Autofahrer bei der Fahrt durch die Röhre aufgrund der Enge und der veränderten Sichtverhältnisse ein mulmiges Gefühl. „Das richtige Verhalten hilft, Unfälle zu vermeiden“, weiß Michael Kirsch, Sachverständiger für Lüftungs- und Entrauchungsanlagen bei TÜV Rheinland. „Autofahrer sollten vor der Tunneleinfahrt die Verkehrszeichen und Ampeln beachten, das Abblendlicht einschalten und natürlich die Sonnenbrille absetzen.“

 

Im Notfall Notrufsystem des Tunnels benutzen

Staut sich der Verkehr im Tunnel, gelten grundsätzlich die gleichen Regeln wie auf offener Straße: Beim Halten zunächst die Warnblinkanlage einschalten, im Wagen sitzen bleiben, Abstand zum Vordermann halten, eine Rettungsgasse bilden und den Motor abstellen. Im Falle einer Panne unbedingt die Warnblinker anschalten, das Auto möglichst in einer Nothaltebucht oder in der Nähe einer Notrufnische am rechten Fahrbahnrand anhalten, Motor ausschalten, Zündschlüssel stecken lassen, Warnweste anziehen, mit dem Warndreieck auf die Unfallstelle hinweisen und einen Hilferuf über das Notrufsystem des Tunnels tätigen. „Immer die SOS-Systeme des Tunnels benutzen. So erkennt das Tunnelpersonal automatisch den Standort, kann die örtliche Videoüberwachung aktivieren und konkrete Verhaltensanweisungen über Lautsprecher geben. Kleinere Fahrzeugbrände können mit den im Tunnel bereitgestellten Mitteln gelöscht werden“, erläutert Kirsch.

Auto ist kein sicherer Rückzugsort bei Bränden

Kommt es zu größeren Zwischenfällen, beispielsweise zu einer starken Rauchentwicklung, bietet das Auto keinen sicheren Rückzugsort. Es gilt dann, den Anweisungen der Tunneldurchsagen Folge zu leisten und schnellstmöglich zum Notausgang zu gelangen. „Dabei vor allem die Ruhe bewahren. Die Tunnelbeleuchtung erleichtert die Orientierung und entsprechende Schilder weisen auf die nächstgelegenen Notausgänge hin“, sagt der Experte.

Quelle: TÜV Rheinland
Bildquelle: TÜV Rheinland

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 41511

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 47838

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 37663

Ausgabe 10-2017 erschien am 06.10.2017al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 48664

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

 

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

Sicherheitsvorkehrungen sind in Tunneln besonders hoch. Dennoch beschleicht viele Autofahrer bei der Fahrt durch die Röhre aufgrund der Enge und der veränderten Sichtverhältnisse ein mulmiges Gefühl. „Das richtige Verhalten hilft, Unfälle zu vermeiden“

So wird es in einem Auto im Sommer nicht zu heiß

So wird es in einem Auto im Sommer nicht zu heiß

Wie schnell und dramatisch die Temperaturen im Auto bei der derzeitigen Hitze steigen können, hat der ADAC untersucht. Drei baugleiche Fahrzeuge wurden dafür bei einer Außentemperatur von rund 28 Grad in die Sonne gestellt. Eins mit geschlossenen Fenstern, bei einem war ein Fenster etwa fünf Zentimeter geöffnet, beim dritten waren zwei Fenster einen Spalt weit offen.

Die digitale FREIE WERKSTATT lohnt sich!

Die digitale FREIE WERKSTATT lohnt sich!
Vielen Dank an die vielen Teilnehmer des Gewinnspiels der letzten Ausgabe. Zu gewinnen gab es den neuen Werkstattwagen aus der RACINGline von KS Tools im Wert von 1.499,- €. Als einzige Voraussetzung zur Teilnahme mussten Sie den digitalen Weg der Ausgabe nutzen und eine Gewinnspiel-Sonderseite, die wir ausschließlich digital abgebildet hatten, finden.

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Die ADAC-Schutzbrief Versicherung warnt erneut vor falschen Abschleppfahrern, die sich als „Gelbe Engel“ ausgeben und Reisenden viel Geld für Abschlepp- und teils unnötige Werkstattleistungen abknöpfen. Außer in Ungarn und Serbien sind die Betrüger jetzt auch vermehrt in Bulgarien, Kroatien und Slowenien aktiv.

„Knoll TEC 2017“ in Nürnberg

„Knoll TEC 2017“ in Nürnberg

„Technik live erleben“ können Kfz-Profis im Oktober 2017 auf der Knoll TEC in Nürnberg. Am 14. und 15. Oktober können sich die Fachbesucher auf ein Erlebnis in bester Knoll-Manier freuen. Über 100 Aussteller auf rund 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind die perfekte Plattform, um sich auf die Technik von Morgen vorzubereiten.

10 unbekannte Auto-Fakten zu alternativen Antrieben

10 unbekannte Auto-Fakten zu alternativen Antrieben

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) hat eine Auswertung ihrer Datenbanken vorgenommen und 10 Fakten zu Pkw mit alternativen Antriebsarten zusammengestellt. Basis sind umfangreiche Daten der Automobilhersteller und Importeure, KBA-Zahlen, Daten aus dem Automobilhandel sowie Befragungsergebnisse aus dem DAT-Report und dem DAT Diesel-Barometer.

 

So werden Kinder im Auto sicher angeschnallt

So werden Kinder im Auto sicher angeschnallt
Hampel nicht so rum, wir sind eh schon viel zu spät – wer morgens seine Kinder mit dem Auto in die Kita bringt, weiß: Kinder im Kindersitz befestigen, vielleicht noch im strömenden Regen und unter Zeitdruck – das ist Stress pur. Kein Wunder also, wenn Eltern dann Fehler machen. Die Folge...

 

Darum braucht selbst ein Scheibenwischer Ihre Aufmersamkeit

Darum braucht selbst ein Scheibenwischer Ihre Aufmersamkeit

Der Scheibenwischer gehört zu jenen Teilen am Auto, denen, solange sie klaglos funktionieren, in der Regel wenig Aufmerksamkeit zuteilwird. Erst wenn er – oft nach längerer Zeit – seinen Aufgaben nicht mehr wie gewünscht nachkommt, kümmert man sich um ihn. Ansonsten ist er vor der Frontscheibe permanent Wind und Wetter ausgesetzt und soll seinen Job machen.

 

Wer zahlt bei einem Autounfall mit Tieren

Wer zahlt bei einem Autounfall mit Tieren

Vor allem in der Dämmerung, den frühen Morgenstunden sowie am Rand von Wiesen, Feldern und Wäldern sollten Autofahrer besonders vorsichtig fahren: Denn dort ereignen sich die meisten Wildunfälle. Versichert sind Haarwildschäden nach dem Bundesjagdgesetz über die Teilkaskoversicherung.

 

Auch auf dem Fahrrad kann man seinen Führerschein riskieren.

Auch auf dem Fahrrad kann man seinen Führerschein riskieren.

Wer es als Radfahrer mit den Verkehrsregeln nicht allzu genau nimmt, riskiert seinen Autoführerschein. Der Grund: „In der Flensburger Verkehrssünderkartei werden sowohl Verstöße von Kraftfahrern als auch von Radfahrern und Fußgängern gespeichert“

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Schon im vergangenen Jahr hat sich die Bundesregierung mit den führenden Automobilherstellern über ein Paket zur Elektromobilität (E-Auto-Paket) geeinigt. 15.000 neue E-Tankstellen, also Ladestationen sollen entstehen, um das Elektroauto durch entsprechende Reichweite auch massentauglich zu machen. Dazu kommen finanzielle Anreize...

Darf ich mein ausgeschaltetes Handy beim Auto fahren in die Hand nehmen?

Darf ich mein ausgeschaltetes Handy beim Auto fahren in die Hand nehmen?

Das Oberlandesgericht Hamm hat sich mit der Frage beschäftigt, ob ein Handyverstoß vorliegt, wenn jemand während der Fahrt kontrolliert, ob das Handy ausgeschaltet ist.

GAS/Helpline-Auftragssteuerung - ein Erfolgsmodell weckt Interesse

GAS/Helpline-Auftragssteuerung - ein Erfolgsmodell weckt Interesse
Das Interesse am wachsenden, erfolgreichen und flächendeckenden Werkstattnetz der Coparts-Tochter mit ca. 1.500 Werkstattpartnern ist groß. DHL und Autoverleiher sind mittlerweile Vertragspartner und nutzen das GAS-Werkstattnetz für ihre Kfz-Flotten.  

Wie erkenne ich das Alter meines Reifens?

Wie erkenne ich das Alter meines Reifens?
Alte Autoreifen sind ein Risiko. Deshalb sollten Autofahrer beim Reifenwechsel einen Blick auf die DOT-Nummer an der Reifenflanke werfen. Sie enthält auf die Woche genau das Produktionsdatum des Reifens. Bei Pneus, die nach dem Jahr 1999 hergestellt wurden, kommt...

 

Darum solltet ihr bei einem Unfall auf der Autobahn direkt hinter die Leitplanke gehen

Darum solltet ihr bei einem Unfall auf der Autobahn direkt hinter die Leitplanke gehen

Wer sich bei einer Autopanne auf der Fahrbahn aufhält, schwebt in Lebensgefahr, warnen die Sachverständigen von DEKRA. „Wenn das Auto auf der Autobahn streikt, heißt die wichtigste Regel: Warnweste anlegen, runter von der Fahrbahn und möglichst hinter der Schutzplanke in Sicherheit bringen“