FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Wie bringe ich eine Dachbox richtig auf meinem Auto an

 

Wie bringe ich eine Dachbox richtig auf meinem Auto an

 

Die Dachbox sorgt für zusätzlichen Stauraum. Doch wie das Auto will auch die Dachbox richtig beladen sein. Sonst kann sich das zusätzliche Gewicht auf dem Autodach während der Fahrt sehr unangenehm bemerkbar machen.

Durch die Dachbox verändert sich der Schwerpunkt eines Fahrzeugs und damit auch sein Fahrverhalten. Das merkt der Autofahrer nicht nur bei Kurvenfahrten, sondern insbesondere auch beim Bremsen.

Da das Auto durch die Dachbox zudem höher wird, bietet es auch eine größere Angriffsfläche für Seitenwind. Das sollte bei Fahrten mit dem zusätzlichen Gepäckfach auf dem Dach ebenfalls berücksichtigt werden.

Eine erste, wichtige Voraussetzung für eine sichere Fahrt mit Dachbox ist deren korrekte Montage auf dem Autodach. Dazu sind die Anweisungen der Hersteller genau zu beachten. Im Regelfall sollte die Box möglichst mittig auf dem Autodach befestigt werden. Das lässt sich leicht kontrollieren, wenn man von hinten und/oder vorn über das Fahrzeug hinwegschaut. Außerdem ist bei der Montage der Dachbox darauf zu achten, dass sich gegebenenfalls die Heckklappe des Fahrzeugs öffnen lässt.

Das in der Dachbox verstaute Gepäck sollte grundsätzlich möglichst leicht sein. Dazu bieten sich zum Beispiel (beim Winterurlaub) Steppjacken und -mäntel an, die Platz brauchen, aber wenig wiegen. Davon abgesehen sollte man beim Verstauen von Gepäck in der Dachbox so vorgehen wie beim Beladen des Kofferraums, indem die schwereren Sachen nach unten gepackt werden und leichtere Dinge darauf. Auch sollten die Zurrgurte in der Dachbox unbedingt genutzt werden, um das Gepäck gegen Verrutschen zu sichern.

Beim Laden gilt es auch immer, ein Auge darauf zu haben, dass die vom Hersteller erlaubte Zuladung ebenso wenig überschritten wird wie die zulässige Dachlast des Fahrzeugs. Entsprechende Informationen des Herstellers liegen der Dachbox bei bzw. finden sich im Bordhandbuch des Autos. Bei der Berechnung der möglichen Dachlast darf übrigens das Eigengewicht der Dachbox und ihrer Befestigungselemente nicht vergessen werden.

Für das Fahren mit einer Dachbox oder einem beladenen Dachgepäckträger gibt es keine vom Gesetzgeber vorgesehenen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Angesichts der negativen Einflüsse des
Zusatzgewichts auf dem Autodach empfehlen die meisten Hersteller solcher Gepäckbeförderungssysteme jedoch eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

Quelle: Newspress.de/nic
Bildquelle: Auto-Medienportal.Net/Goslar Institut

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 40073

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 46411

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 36282

Ausgabe 6-2017 erschien am 16.06.2017als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 46924

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Der erste Bus der völlig ohne Emissionen durch die Stadt fährt

Der erste Bus der völlig ohne Emissionen durch die Stadt fährt

Studenten der Technischen Universität Eindhoven stellen offiziell einen Elektrobus vor, der seine Energie aus der Spaltung von Ameisensäure bezieht. Der Strom wird in einem "REX" genannten Anhänger produziert. Da die Säure aus CO2 und mit Solar- und Windstrom produziertem Wasserstoff hergestellt wird, fährt der Bus völlig emissionsfrei.

Wisst ihr schon, dass Hoverboards im Straßenverkehr verboten sind?

Wisst ihr schon, dass Hoverboards im Straßenverkehr verboten sind?

Je nach Fortbewegungsmittel und Alter müssen Eltern besonders darauf achten, wo Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr unterwegs sein dürfen. Der ADAC hat die wichtigsten Regeln zusammengestellt.

Bis zu welchem Alter sollte man Auto fahren dürfen?

Bis zu welchem Alter sollte man Auto fahren dürfen?
Ist man noch fit genug hinterm Steuer, fragen sich häufig ältere Verkehrsteilnehmer, denn Sicherheit im Straßenverkehr hat auch immer was mit Verantwortungsbewusstsein zu tun. Um sich ein Bild von der eigenen Fahrtauglichkeit zu machen, sollte man sich checken lassen, meint Marco Chwalek und hat für uns nachgefragt...

 

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

 

Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig in einem Tunnel

Sicherheitsvorkehrungen sind in Tunneln besonders hoch. Dennoch beschleicht viele Autofahrer bei der Fahrt durch die Röhre aufgrund der Enge und der veränderten Sichtverhältnisse ein mulmiges Gefühl. „Das richtige Verhalten hilft, Unfälle zu vermeiden“

Silicon Valley Decoded - Die Wahrheit hinter dem Apple- & Google-Car

Silicon Valley Decoded - Die Wahrheit hinter dem Apple- & Google-Car
Täglich neue Gerüchte und Ankündigungen zu autonomen, batterieelektrischen Fahrzeugen aus dem Silicon Valley von Apple oder Google verunsichern die deutsche Automobilindustrie zunehmend. Es scheint, als würden die Unternehmenslenker...

Diese 10 Tipps können euch helfen, falls ihr im Urlaub einen Wagen mieten wollt.

Diese 10 Tipps können euch helfen, falls ihr im Urlaub einen Wagen mieten wollt.

Wer in den Ferien mehr von Land und Leuten sehen will als nur den Hotelpool und das All-inclusive-Restaurant, ist mit einem Mietwagen am flexibelsten. Mit den Tipps sind Urlauber auf der sicheren Seite und tappen nicht in teure Kostenfallen...

Darf ich beim Stau auf der Autobahn aus meinem Auto aussteigen?

Darf ich beim Stau auf der Autobahn aus meinem Auto aussteigen?

Rechtsfrage des Tages: Letztes Wochenende habe ich im Reiseverkehr gesteckt. Wegen eines Unfalls stand der Verkehr auf der Autobahn eine ganze Weile still. Einige Autofahrer vor mir sind aus ihrem Auto ausgestiegen, um sich die Füße zu vertreten. Ich dachte, auf der Autobahn darf ich nicht zu Fuß gehen.

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Die ADAC-Schutzbrief Versicherung warnt erneut vor falschen Abschleppfahrern, die sich als „Gelbe Engel“ ausgeben und Reisenden viel Geld für Abschlepp- und teils unnötige Werkstattleistungen abknöpfen. Außer in Ungarn und Serbien sind die Betrüger jetzt auch vermehrt in Bulgarien, Kroatien und Slowenien aktiv.

Dafür drohen euch im Ausland hohe Geldbußen oder Haftstrafen im Straßenverkehr

Dafür drohen euch im Ausland hohe Geldbußen oder Haftstrafen im Straßenverkehr

Wer mit dem Auto eine Reise ins Ausland unternimmt, sollte sich gründlich über die Verkehrsregeln des Ziellandes informieren. Dass Urlauber in Großbritannien beispielsweise ihre Geschwindigkeit von Stundenkilometern in Meilen pro Stunde umrechnen und auf der linken statt rechten Straßenseite fahren müssen, dürfte weitestgehend bekannt sein.

SMART als Elektroflitzer

SMART als Elektroflitzer
Ab 2020 soll es den SMART aus dem Hause Daimler als 2-Sitzer nur noch als E-Mobil geben. Das betrifft auch die Mietwagenflotte. Der in letzter Zeit öffentlich gemachte hohe Benzinverbrauch (6-8 Liter) und der CO2 Ausstoß zwingen wohl dazu. 

Besser nicht mit 17 ohne die Begleitperson Auto fahren

Besser nicht mit 17 ohne die Begleitperson Auto fahren

Beim „Begleiteten Fahren ab 17 Jahre” muss eine der Personen mit im Auto sitzen, die als Begleitperson in der amtlichen Bescheinigung des Fahrers angegeben sind. Fährt eine andere Person mit, reicht dies nicht aus – und die Fahrerlaubnis des jungen Fahrers wird widerrufen. Dies entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg.

Was ist das Besondere an einem Ganzjahresreifen?

Was ist das Besondere an einem Ganzjahresreifen?
Knappe Termine bei den Reifendiensten, lange Wartezeiten vor der Montage der Sommerräder – die Umrüstungswelle rollt. Sind Ganzjahresreifen eine Alternative zu diesem Stress? Die Reifenexperten von TÜV SÜD wissen, für wen, in welcher Region und welches Fahrprofil das wirklich so ist...


Hitze schadet den Straßen und speziell den Autobahnen und kann für euch gefährlich werden

straßenschäden risse blow ups

Hitze schadet den Straßen und speziell den Autobahnen und kann für euch gefährlich werden

Im Sommer 2016 traten sie auf Autobahnen besonders häufig auf – sogenannte ‚Blow-ups‘. Sie entstehen auf den aus Betonplatten gefertigten Abschnitten. Bei heißen Temperaturen hat dies mitunter Folgen. Im Extremfall wölben sich Platten, platzen auf oder springen aus ihrer Verankerung.

Wie reagiere ich bei Aqua Planing?

Wie reagiere ich richtig bei Aqua Planing?
Frühlings- und Sommerzeit ist Regenzeit. Von Mai bis August fallen im Jahr die meisten Niederschläge – oft als Starkregen aus dunklen Gewitterwolken. Weil das Wasser auf den Straßen dann nicht schnell genug abfließen kann, droht Aquaplaning...

 

Nein zur Schummelsoftware

Nein zur Schummelsoftware

In der letzten Woche vermehrten sich die Schlagzeilen rund um den Diesel, nachdem auch der Rückruf beim Porsche Cayenne Diesel mit 3-LiterMotor veröffentlicht wurde und Diesel-Fahrverbote für Düsseldorf, München, Stuttgart und auch Berlin angedroht wurden. Dem Selbstzünder bzw. den Herstellern wird das Vertrauen entzogen, die Regierung setzt einen Abgas-Untersuchungsausschuss zur Kontrolle ein.