FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Hochdruckreiniger können die Reifen eures Autos zerstören, wenn ihr sie falsch verwendet

Hochdruckreiniger können die Reifen eures Autos zerstören, wenn ihr sie falsch verwendet

 

Die Sachverständigen von DEKRA warnen vor einem unachtsamen Umgang mit dem Hochdruckreiniger bei der Autowäsche. Wer nicht aufpasst, kann damit in kürzester Zeit die Reifen seines Autos ruinieren. „Unter ungünstigen Bedingungen können schon wenige Sekunden zu viel sein“, warnt Christian Koch, Reifenexperte bei DEKRA. „Kommen geringer Abstand, hoher Druck, ein scharfer Wasserstrahl und womöglich noch eine höhere Wassertemperatur zusammen, kann das sehr schnell zur Zersetzung und Ablösung des Gummis und damit zur Zerstörung des Reifens führen.“

 

Der Experte empfiehlt, bei der Reinigung von Felgen und Reifen am besten ganz auf den Hochdruckreiniger zu verzichten. Schonender ist es, die Räder mit einem speziellen Reiniger und Bürste in echter Handarbeit wieder auf Hochglanz zu bringen. Wer partout nicht auf den Hochdruckreiniger verzichten will, sollte ihn im Bereich der Reifen so kurz wie möglich einsetzen, auf einen möglichst breiten, flächigen Wasserstrahl achten und auf einen Abstand von mehr als zwei Metern achten.

Dem Lack macht die Reinigung mit dem Hochdruckgerät in der Regel wenig aus, allerdings ist ein Mindestabstand von etwa fünfzig Zentimetern ratsam, empfiehlt Anton Schmidt, Experte für Lackgutachten bei DEKRA. Der Grund: Ist der Lack zum Beispiel durch Steinschlag vorgeschädigt, kann ein starker Wasserstrahl zu tief in die Fahrzeughaut eindringen und die Lackbeschichtung abheben, so dass die oberen Schichten abplatzen. Der Autofahrer sollte sich klar machen, dass der Druck umso höher ist, je näher man mit der Lanze an den Lack herangeht. Bei hartnäckigen Verschmutzungen, wie etwa Insektenresten oder Vogelkot, macht es Sinn, den betreffenden Stellen eine Vorwäsche zu spendieren, damit sie sich beim Waschgang mit der Sprühlanze leichter lösen.

Quelle: DEKRA
Bildquelle: DEKRA

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 42662

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 48944

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 38768

Ausgabe 11-2017 erschien am 10.11.2017al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 49960

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Darum ist Übergepäck bei Urlaubsreisen ein echter Risikofaktor

Darum ist Übergepäck bei Urlaubsreisen ein echter Risikofaktor
Hand aufs Herz: Wie viele Autobesitzer checken vor der Urlaubsfahrt das zugelassene Gesamtgewicht, bevor sie ihr Gepäck verstauen? Tatsache ist: Die Wenigsten tun dies. Und genau dies kann zu lebensgefährlichen Situationen führen, wie ein Test des ADAC ergab...

 

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Das E-Auto-Paket: Lösung oder erst ein Anfang?

Schon im vergangenen Jahr hat sich die Bundesregierung mit den führenden Automobilherstellern über ein Paket zur Elektromobilität (E-Auto-Paket) geeinigt. 15.000 neue E-Tankstellen, also Ladestationen sollen entstehen, um das Elektroauto durch entsprechende Reichweite auch massentauglich zu machen. Dazu kommen finanzielle Anreize...

Darum sollte jeder Autofahrer einmal über ein Fahrsicherheitstraining nachdenken

Darum sollte jeder Autofahrer einmal über ein Fahrsicherheitstraining nachdenken

Zu schnell gefahren, zu spät gebremst oder Vorfahrt missachtet: Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind neun von zehn Verkehrsunfällen auf menschliches Fehlverhalten zurückzuführen. Doch viele Unfälle und deren Folgen könnten Fahrzeugführer vermeiden, wenn...

Was passiert nach einem Unfall mit einem Blauchlichtfahrzeug?

Was passiert nach einem Unfall mit einem Blauchlichtfahrzeug?

Rettungsfahrzeuge haben nur dann Sonderrechte, wenn sie sowohl mit Blaulicht als auch mit Martinshorn unterwegs sind. Kommt es zu einem Unfall, weil ein Rettungsfahrzeug allein mit Blaulicht bei roter Ampel über eine Kreuzung gefahren ist, haftet...

10 unbekannte Auto-Fakten zu alternativen Antrieben

10 unbekannte Auto-Fakten zu alternativen Antrieben

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) hat eine Auswertung ihrer Datenbanken vorgenommen und 10 Fakten zu Pkw mit alternativen Antriebsarten zusammengestellt. Basis sind umfangreiche Daten der Automobilhersteller und Importeure, KBA-Zahlen, Daten aus dem Automobilhandel sowie Befragungsergebnisse aus dem DAT-Report und dem DAT Diesel-Barometer.

 

Karosserieteile deutlich zu teuer!

Karosserieteile deutlich zu teuer!

Er existiert immer noch, der Designschutz, der eine Gefährdung für unseren Freien Reparaturmarkt ist. Im Vergleich zu unseren Nachbarländern sind die sichtbaren Karosserieteile in Deutschland um einen vielfachen Faktor teurer, was folgende Beispiele aus einer Studie (Preisvergleich von ECAR) belegen:

Was sollten Autofahrer über Rückrufaktionen ihrer Autos wissen?

Was sollten Autofahrer über Rückrufaktionen ihrer Autos wissen?

Millionen Fahrzeuge sind betroffen – und natürlich auch deren Halter. Die wissen allerdings oft nicht, welche Rechte sie haben und was zu tun ist...

 

Wer zahlt bei einem Autounfall mit Tieren

Wer zahlt bei einem Autounfall mit Tieren

Vor allem in der Dämmerung, den frühen Morgenstunden sowie am Rand von Wiesen, Feldern und Wäldern sollten Autofahrer besonders vorsichtig fahren: Denn dort ereignen sich die meisten Wildunfälle. Versichert sind Haarwildschäden nach dem Bundesjagdgesetz über die Teilkaskoversicherung.

 

Rechts-Flat

Die FREIE WERKSTATT Rechts-Flatrate

Wollen Sie zu akuten Fragen umgehend eine sichere Rechtsberatung erhalten? Suchen Sie eine Quelle für rechtlich geprüfte Dokumente?
Interessieren Sie sich für Schulungen zum Thema Werkstatt- und Arbeitsrecht? Dann sollten Sie sich unsere neue Rechts-Flat einmal ansehen.

Diese Dinge sind lebenswichtig im Stau auf der Autobahn

Diese Dinge sind lebenswichtig im Stau auf der Autobahn

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. Allein im vergangenen Jahr reihten sich deutschlandweit die Fahrzeuge auf einer Gesamtlänge von über 1,3 Millionen Kilometern in rund 694 000 Staus aneinander. Das waren 1901 Staus am Tag – ein Rekordjahr.

Erste Hilfe Wissen rettet Leben

Erste Hilfe Wissen rettet Leben
Es sind Momente, die über Leben oder Tod entscheiden. Wer als Erster zu einem Unfall kommt, muss nicht nur schnell, sondern vor allem richtig handeln: bei der Versorgung der Unfallopfer und beim Ruf nach Hilfe. Was in einem solchen Fall zu tun ist, hat jetzt der ADAC wieder in Erinnerung gerufen...


Unterschätzt aber sehr gefährlich: Das sollten Sie bei Seitenwind im Auto tun

Unterschätzt aber sehr gefährlich: Das sollten Sie bei Seitenwind im Auto tun

Im Herbst müssen Autofahrer sich auf eine ganze Reihe von Risiken einstellen. Hinzu kommt – gerade in dieser Jahreszeit – eine oft unterschätzte Gefahr: Seitenwind. 

 

Gut und günstig, das sind freie Werkstätten

Gut und günstig, das sind freie Werkstätten
Viele Autofahrer in Deutschland entscheiden sich bei einer Wartung oder einer Reparatur für eine Freie Werkstatt. Diese markenungebundenen Betriebe können Leistungen oft spürbar preisgünstiger anbieten. Nicht selten sprechen aber auch praktische Gründe für die Freie Werkstatt...

Wie viel Reserve-Benzin darf ich im Auto mitnehmen?

Wie viel Reserve-Benzin darf ich im Auto mitnehmen?
Eine gesetzliche Obergrenze gibt es in Deutschland nicht. Allerdings dürfen Autofahrer nur eine angemessene „Reservemenge“ an Benzin im Kanister mitführen – und diese beträgt bei Pkw meist maximal...



Auto-Updates so einfach wie beim Smartphone

Auto-Updates so einfach wie beim Smartphone – Mit Updates Over-the-Air bringt Bosch Autos sicher auf den aktuellen Stand 

Von der Couch aus werden Autos in Zukunft sicherer, smarter und leistungsfähiger. Denn so einfach wie heute Apps auf dem Handy aktualisiert werden, funktionieren in Zukunft auch Updates fürs Auto. Per Fingertipp auf dem Smartphone lässt sich die Fahrzeugsoftware automatisch auf den neuesten Stand bringen oder neue Funktionen direkt aus der Cloud ins Auto laden – ganz ohne in die Werkstatt zu fahren. „In wenigen Jahren wird sich die Software in jedem neuen Auto automatisch aktualisieren lassen“, prognostiziert Dr. Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH.