FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Diese Dinge sind lebenswichtig im Stau auf der Autobahn

Diese Dinge sind lebenswichtig im Stau auf der Autobahn

 

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. Allein im vergangenen Jahr reihten sich deutschlandweit die Fahrzeuge auf einer Gesamtlänge von über 1,3 Millionen Kilometern in rund 694 000 Staus aneinander. Das waren 1901 Staus am Tag – ein Rekordjahr. An der Tatsache lässt es sich schwer vorbeifahren, die Situation hingegen entspannt sich mit den wichtigsten Regeln im Stau.

 

Vorsichtig ans Stauende ranfahren

Am Stauende rummst es am häufigsten. Entweder träumen Autofahrer, oder sie sind zu schnell unterwegs. Schon beim Hören der Staumeldung via Navi, Radio oder Schilderbrücken gilt: runter vom Gas, Warnblinkanlage einschalten, langsam ans Stauende rollen, vorsichtig bremsen.

Rettungsgasse bilden

Sie kann Leben retten und ist Pflicht! Das Prinzip seit Dezember vergangenen Jahres: Auf mehrspurigen Straßen muss für die Rettungsgasse schon bei stockendem Verkehr und ohne ersichtlichen Notfall zwischen der linken und den rechts danebenliegenden Fahrstreifen Platz gemacht werden.

Wer die Einsatzkräfte nicht durchlässt, riskiert hierzulande eine Geldstrafe von 20 Euro, in Österreich stattliche 726 Euro, bei Behinderung der Rettungsfahrzeuge sogar bis zu 2 180 Euro.

Gleichmäßig ohne Spurwechsel rollen

Hauptursache für 10 bis 20 Prozent der Staus ist menschliches Fehlverhalten. Autofahrer bremsen abrupt, weil sie fast die Ausfahrt verpassen oder blitzartig die Spur wechseln. Wenn alle flüssig, mit ausreichendem Sicherheitsabstand und ohne Hin- und Herspringen rollen, dann klappt’s im und bestenfalls ohne Stau.

Reißverschluss beachten

Jahrelang gepredigt und immer noch nicht von jedem Autofahrer verinnerlicht: Endet eine Fahrspur, fädelt sich die Karawane Auto für Auto in die weiterführende Spur ein. Also nicht schon 100 Meter vor, sondern erst an der Verengung.

Seitenstreifen nur in Sonderfällen benutzen

Autofahrer nehmen den Seitenstreifen als Abkürzung – das ist verboten, weil kreuzgefährlich. Werden die Kamikaze-Fahrer von der Polizei erwischt, drohen 75 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Die Standspur ist nur für Sonderfälle wie Pannenautos und Helfer frei. Erlaubt ist das Vorbeiziehen an der Blechlawine auch, wenn das Verkehrszeichen mit den drei oder vier weißen Pfeilen auf blauem Grund es vorschreibt oder Verkehrsleitsysteme sie freigeben.

Fahrbahn nicht betreten

Sich mal kurz die Beine vertreten oder die Notdurft verrichten? Fehlanzeige! Die Fahrbahn ist im Stau tabu. Einzige Ausnahme: Ein Unfall muss gesichert werden.

Nicht gaffen

Schaulustige behindern Rettungseinsätze und verursachen nicht selten durch das Abbremsen selbst Unfälle. Wer im Weg steht, kann wegen einer Ordnungswidrigkeit bestraft werden. Eine Gesetzesverschärfung steht bevor.

Quelle: ZDK ProMotor
Bildquelle: Grey59  / pixelio.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 41499

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 47824

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 37647

Ausgabe 10-2017 erschien am 06.10.2017al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 48645

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Unterschätzt aber sehr gefährlich: Das sollten Sie bei Seitenwind im Auto tun

Unterschätzt aber sehr gefährlich: Das sollten Sie bei Seitenwind im Auto tun

Im Herbst müssen Autofahrer sich auf eine ganze Reihe von Risiken einstellen. Hinzu kommt – gerade in dieser Jahreszeit – eine oft unterschätzte Gefahr: Seitenwind. 

 

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Bahnübergängen?

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Bahnübergängen?
Die gute Nachricht: Die Zahl der Unfälle an Bahnübergängen geht kontinuierlich zurück. Und doch: Sie passieren noch stets. Hier die besten Tipps, wie man sie vermeiden kann. Rund 50.000 Mal kreuzen sich in Deutschland die Fahrspuren der Autos und Züge. Fast die Hälfte...

 

Was passiert, wenn ich falsch getankt und Diesel mit Benzin verwechselt habe?

Was passiert, wenn ich falsch getankt und Diesel mit Benzin verwechselt habe?

Auch bei so selbstverständlichen Dingen wie dem Griff zur Zapfpistole an der Tankstelle sollten Autofahrer konzentriert zur Sache gehen. Wer falschen Kraftstoff in den Tank einfüllt, riskiert einen Motorschaden...

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Die ADAC-Schutzbrief Versicherung warnt erneut vor falschen Abschleppfahrern, die sich als „Gelbe Engel“ ausgeben und Reisenden viel Geld für Abschlepp- und teils unnötige Werkstattleistungen abknöpfen. Außer in Ungarn und Serbien sind die Betrüger jetzt auch vermehrt in Bulgarien, Kroatien und Slowenien aktiv.

Smartphones und Laptops überleben im heißen Auto meistens nicht lange

 

Smartphones und Laptops überleben im heißen Auto meistens nicht lange

Treibt die Sommersonne das Thermometer auf Rekordhöhen, leiden auch Smartphone, Tablet oder Notebook – und das nicht nur im überhitzten Auto. Schon ab 35 Grad Celsius und Sonneneinstrahlung können Komponenten Schaden nehmen.

 

Worauf ich beim rückwärtsfahren achten muss

Worauf ich beim rückwärtsfahren achten muss
Einmal kurz in den Rückspiegel schauen und dann Gas geben, das reicht beim Rückwärtsfahren mit Sicherheit nicht aus. Das beweist nicht zuletzt der tragische Fall, bei dem ein Kleinkind kurz vor dem Wegfahren unbemerkt...



Parkrempler am Auto werden immer gefährlicher für den Fahrer

Parkrempler am Auto werden immer gefährlicher für den Fahrer

In modernen Fahrzeugen sind Spurhalte-Assistenten, Spurverlassenswarner und auch Abstandsregeltempomaten inzwischen weit verbreitet. Damit sie ihre anspruchsvolle Aufgabe perfekt erledigen können, müssen auch die Randbedingungen stimmen. So kann der Zustand der...

Darf ich mein ausgeschaltetes Handy beim Auto fahren in die Hand nehmen?

Darf ich mein ausgeschaltetes Handy beim Auto fahren in die Hand nehmen?

Das Oberlandesgericht Hamm hat sich mit der Frage beschäftigt, ob ein Handyverstoß vorliegt, wenn jemand während der Fahrt kontrolliert, ob das Handy ausgeschaltet ist.

So gehen Autofahrer Wildunfällen aus dem Weg

So gehen Autofahrer Wildunfällen aus dem Weg

Von September bis November steigt die Gefahr von Wildunfällen. Die Erntefahrzeuge drehen ihre letzten Runden.Mais und Grünfutter sind ein gefundenes Fressen für Wildschwein, Reh und Hirsch. Nach der Ernte aber fehlt ihnen die Deckung.Auf der Futter- und Ruheplatzsuche werden die Waldbewohner so zur Gefahr für Autofahrer.

So werden Kinder im Auto sicher angeschnallt

So werden Kinder im Auto sicher angeschnallt
Hampel nicht so rum, wir sind eh schon viel zu spät – wer morgens seine Kinder mit dem Auto in die Kita bringt, weiß: Kinder im Kindersitz befestigen, vielleicht noch im strömenden Regen und unter Zeitdruck – das ist Stress pur. Kein Wunder also, wenn Eltern dann Fehler machen. Die Folge...

 

Darf ich beim Stau auf der Autobahn aus meinem Auto aussteigen?

Darf ich beim Stau auf der Autobahn aus meinem Auto aussteigen?

Rechtsfrage des Tages: Letztes Wochenende habe ich im Reiseverkehr gesteckt. Wegen eines Unfalls stand der Verkehr auf der Autobahn eine ganze Weile still. Einige Autofahrer vor mir sind aus ihrem Auto ausgestiegen, um sich die Füße zu vertreten. Ich dachte, auf der Autobahn darf ich nicht zu Fuß gehen.

Diese sieben Dinge sollte kein Autofahrer in mit seinem Auto tun

Diese sieben Dinge sollte kein Autofahrer in mit seinem Auto tun

Ständiger Spurwechsel im Stau? Die Kupplung an der Ampel gedrückt halten? Besser nicht! Diese Autosünden solltet ihr vermeiden. Mitmenschen, Umwelt und Auto werden es euch danken. Wir haben sieben Autosünden zusammengetragen, bei denen ihr euch sicher wiederfindet...

Workshop EuroDFT

Workshop EuroDFT

Am heißesten Tag in diesem Jahr haben sich Kfz-Werkstattinhaber und -Mitarbeiter in der Werkstatt von Otto Kosmalla über die Programmierung von Steuergeräten von Euro 5- und Euro 6-Fahrzeugen informiert.

Wie schnell ist eigentlich Schrittgeschwindigkeit?

Wie schnell ist eigentlich Schrittgeschwindigkeit?

In verkehrsberuhigten Bereichen dürfen Verkehrsteilnehmer nur Schrittgeschwindigkeit fahren. Doch wie schnell ist das eigentlich genau? Mancher geht flotten Schrittes, andere bummeln gemütlich. Auch die Gerichte sind bei der Frage der Festlegung einer konkreten Geschwindigkeit uneins. Mit einer interessanten Begründung wartet das Amtsgericht Leipzig auf.

Darum solltet ihr bei einem Unfall auf der Autobahn direkt hinter die Leitplanke gehen

Darum solltet ihr bei einem Unfall auf der Autobahn direkt hinter die Leitplanke gehen

Wer sich bei einer Autopanne auf der Fahrbahn aufhält, schwebt in Lebensgefahr, warnen die Sachverständigen von DEKRA. „Wenn das Auto auf der Autobahn streikt, heißt die wichtigste Regel: Warnweste anlegen, runter von der Fahrbahn und möglichst hinter der Schutzplanke in Sicherheit bringen“