FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Das solltet ihr über falschen Reifendruck wissen

Das solltet ihr über falschen Reifendruck wissen

 

Zugegeben, Reifendruck kontrollieren ist lästig: hinhocken, an den Ventilen fummeln, hin und her rennen, wenn kein transportables Messgerät da ist. Und am Ende sind auch noch die Finger schmutzig. Dennoch: „Falsche Werte kosten nicht nur mehr Sprit und Verschleiß, sie können auch gefährlich werden“, warnt Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.

 

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur Handwerk schätzt, dass bei rund 40 Prozent aller Verkehrsunfälle ein zu niedriger Reifendruck eine Rolle spielt. Schon ab 0,3 bar zu wenig Druck droht Gefahr. Lenken und Bremsen verschlechtern sich deutlich – verheerend besonders auf regennasser Straße. Die Temperatur steigt, der Reifen kann sich selbst zerstören.

Gründe für die Nachlässigkeit der Fahrzeugbesitzer gibt es einige. Dazu gehört Bequemlichkeit, aber auch die Unwissenheit vieler Autofahrer.

Den Reifendruck nur vor längeren Fahrten checken – das reicht

Nein. Mindestens einmal im Monat, besser nach jeweils zwei Wochen, sollte Hand an die Reifenventile gelegt werden. Luft kann immer und vor allem schleichend entweichen, wenn sich beispielsweise ein Nagel in den Reifen gebohrt hat oder Bordsteinkanten touchiert werden. Das passiert öfter als man denkt.

Der Fülldruck ist jederzeit prüf- und korrigierbar

Prüfen und korrigieren macht nur bei kalten, höchstens handwarmen Reifen Sinn. Denn mit jedem gefahrenen Kilometer erhöht sich die Temperatur. Die Luft dehnt sich aus, der Reifendruck erhöht sich.

Das Ergebnis sind verfälschte Messwerte. Es wäre also fatal, auf der Fahrt in die Ferien den vermeintlich zu hohen Fülldruck der heißen Reifen abzulassen.

Besser mehr Druck als zu wenig

Das gilt richtigerweise für die Fahrt in den Urlaub. Da müssen die Schlappen etliche Kilo mehr aushalten. Sonst nicht. Reifen mit dauerhaft zu hohem Luftdruck verlieren die Bodenhaftung genauso wie Pneus mit zu wenig Druck.

Die Mitte der Lauffläche wölbt sich nach außen. Dadurch erhitzen und nutzen sich die Gummis stärker ab. Der fehlende Grip verändert zudem die Fahreigenschaften: längerer Bremsweg, instabilere Kurvenfahrt, weniger Fahrkomfort.

Am sichersten und optimalsten rollt es sich mit den vom Hersteller empfohlenen Richtwerten. Die stehen in der Bedienungsanleitung, am Türholmen oder in der Tankklappe.

Auf das Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ist Verlass

Richtig, die elektronischen Systeme zeigen Abweichungen vom Sollluftdruck automatisch mit einer Warnleuchte oder mit Daten im Cockpit an. Die Systeme berücksichtigen aber zulässige Toleranzen in der Anzeige, die zum Verschleiß führen können. Deshalb der Rat: auch hier regelmäßig manuell prüfen.

Fehlende Ventilkappen ersetzen

Die kleinen Kappen sind nicht nur Zierde, sondern schützen vor Verschmutzungen des Ventileinsatzes. Sind sie beschädigt oder abhanden gekommen, werden die ungebetenen „Zutaten“ beim nächsten Füllen ins Ventil gedrückt. Das wird undicht, und der Reifendruck lässt nach. Das kleine Teil kostet nicht die Welt und sollte schleunigst ersetzt werden.

Quelle: ZDK ProMotor
Bildquelle: ProMotor/Timo Volz

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 43296

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 49641

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 39376

Ausgabe 12-2017 erschien am 15.12.2017al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 50687

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

„Knoll TEC 2017“ in Nürnberg

„Knoll TEC 2017“ in Nürnberg

„Technik live erleben“ können Kfz-Profis im Oktober 2017 auf der Knoll TEC in Nürnberg. Am 14. und 15. Oktober können sich die Fachbesucher auf ein Erlebnis in bester Knoll-Manier freuen. Über 100 Aussteller auf rund 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind die perfekte Plattform, um sich auf die Technik von Morgen vorzubereiten.

Direkter Dialog mit der Werkstattebene

Direkter Dialog mit der Werkstattebene

Ohne den direkten Kontakt und die Nähe zu Ihnen in der Werkstatt und das jahrzehntelange Vertrauen in die Arbeit als Fachmagazin FREIE WERKSTATT in Zusammenarbeit mit der Mister A.T.Z.-Initiative für freie Werkstätten als Sprachrohr und Lobby würde diese Arbeit nicht so erfolgreich sein.

Darum haben wir auch in 2017 wieder auf einem Gemeinschaftsstand mit anderen Branchenaktivitäten auf wichtigen Hausmesse des Teilegroßhandels teilgenommen.

Marion Micheli-Kaufhold (Geschäftsführerin) war einige Tage selbst auf dem Stand aktiv und konnte viele langjährige Freunde und aktive Begleiter unserer Arbeit persönlich begrüßen. Hier wurden die gemeinsame Branchenaktion WERKSTATT DES VERTRAUENS vorgestellt und Teilnehmer aus der Werkstattebene gewonnen.

„Neben den regelmäßigen Treffen im Arbeitskreis „Ideennetzwerk“ aus mitarbeitenden Ehefrauen oder leitenden Mitarbeiterinnen aus der Werkstatt kann ich so Anregungen, Kritik und auch Lob für unsere weiteren Aktivitäten entgegennehmen,“ so Marion Micheli-Kaufhold.

Was mache ich bei einem Geisterfahrer?

Was mache ich bei einem Geisterfahrer?

"Neunkirchen, A8: Achtung, Ihnen kommt ein Falschfahrer entgegen. Nicht überholen! Vorsicht auf beiden Richtungsfahrbahnen. Wir melden, wenn die Gefahr vorüber ist." Nachrichten wie diese treiben Autofahrern den Schweiß auf die Stirn.

Inspektion: Darf ich mit meinem Auto in die freie Werkstatt?

Inspektion: Darf ich mit meinem Auto in die freie Werkstatt?

Eine nicht ganz einfache Frage, die nur differenziert beantwortet werden kann. Notwendig ist vor allem der Blick in die Vertragsunterlagen. Wir räumen mit Vorurteilen und falschem Wissen über freie Werkstätten auf.

 

Wie ist das Schmerzensgeld nach einem Unfall geregelt. Wem steht welche Summe zu? Wer geht leer aus?

Wie ist das Schmerzensgeld nach einem Unfall geregelt. Wem steht welche Summe zu? Wer geht leer aus?

Wenn Sie Schmerzen haben, zögern Sie nicht mit dem Arztbesuch. Nur so können Sie beweisen, dass die Verletzung von dem Unfall stammt. Lassen Sie sich Art und Umfang bescheinigen. Denken Sie aber auch daran, dass Sie verpflichtet sind, sich ärztlich behandeln zu lassen - dies zählt zu Ihrer Schadenminderungspflicht.

Mit diesen Tricks reisen Sie sicher im Ausland

Mit diesen Tricks reisen Sie sicher im Ausland
Ferienzeit ist die schönste Zeit des Jahres - es sei denn, etwas geht schief. Zum Beispiel wenn man Opfer von Diebesbanden wird. Hier die besten Tipps, um dies so gut wie möglich zu vermeiden. Internationale Diebesbanden sind überall unterwegs. Und oft genug gehören Urlauber zu ihren bevorzugten Zielgruppen, denn...

Alle Infos zum neuen Horror Blitzer Section Control

Alle Infos zum neuen Horror Blitzer Section Control

Das Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit ist eine der wesentlichen Ursachen für Verkehrsunfälle auf Bundesstraßen und Autobahnen. In Ländern wie Österreich, Holland, Italien und der Schweiz konnte die Unfallquote durch die Einführung der sogenannten „Section Control“...

Premium Autopflege mit deinem Namen

Premium Autopflege mit deinem Namen
Autopflegeprodukte unter dem eigenen Namen anbieten, dies war bisher weitgehend nur Großabnehmern und Ketten vorbehalten. Mit dem System von marmony® ist das jetzt für jede freie Werkstatt, zu einem unschlagbaren Preis und bereits ab kleinen Mengen möglich...
http://dein-name-drauf.de/

 

 

 

Deutscher Fairness-Preis 2017 - Das sind Deutschlands fairste Werkstätten

Deutscher Fairness-Preis 2017 –Das sind Deutschlands fairste Werkstätten

Rund 45.000 Kundenmeinungen zu mehr als 500 Unternehmen brachten die Entscheidung für den Deutschen Fairness-Preis 2017. Untersucht wurde unter anderem, ob Preise und Leistungen der Unternehmen in einem fairen Verhältnis stehen, ob sich Verbraucher auf die Aussagen der Anbieter verlassen können, ob transparent über Preisbestandteile und Vertragsbedingungen informiert wird und ob die Firmen bei Problemen kundenorientiert reagieren. 

Pink ist eine verbotene Farbe in 2018 - zumindest als Plakette auf deutschen Nummernschildern

Pink ist eine verbotene Farbe in 2018 - zumindest als Plakette auf deutschen Nummernschildern

Mit dem Jahreswechsel ändern sich auch wieder die Gültigkeiten der Plaketten für die Hauptuntersuchung. Wer auf seinem Fahrzeug-Kennzeichen eine rosa Plakette hat, muss sein Fahrzeug noch in diesem Jahr zur HU vorstellen...

Hamburger Startup Carpooling

Hamburger Startup Carpooling

Über eine App vermittelt Wunder innerhalb einer Stadt Mitfahrgelegenheiten mit Privatpersonen. Bezahlt wird in der Regel mit Trinkgeld. In Deutschland ist der Service verboten. Er verstoße gegen das Personenbeförderungsgesetz, lautet die Begründung der Behörden.

Auto-Updates so einfach wie beim Smartphone

Auto-Updates so einfach wie beim Smartphone – Mit Updates Over-the-Air bringt Bosch Autos sicher auf den aktuellen Stand 

Von der Couch aus werden Autos in Zukunft sicherer, smarter und leistungsfähiger. Denn so einfach wie heute Apps auf dem Handy aktualisiert werden, funktionieren in Zukunft auch Updates fürs Auto. Per Fingertipp auf dem Smartphone lässt sich die Fahrzeugsoftware automatisch auf den neuesten Stand bringen oder neue Funktionen direkt aus der Cloud ins Auto laden – ganz ohne in die Werkstatt zu fahren. „In wenigen Jahren wird sich die Software in jedem neuen Auto automatisch aktualisieren lassen“, prognostiziert Dr. Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH.

Diese Dinge sind lebenswichtig im Stau auf der Autobahn

Diese Dinge sind lebenswichtig im Stau auf der Autobahn

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. Allein im vergangenen Jahr reihten sich deutschlandweit die Fahrzeuge auf einer Gesamtlänge von über 1,3 Millionen Kilometern in rund 694 000 Staus aneinander. Das waren 1901 Staus am Tag – ein Rekordjahr.

Diese Begriffe verwenden Versicherungen nach jedem Autounfall und Sie sollten deren Bedeutung kennen

 

Diese Begriffe verwenden Versicherungen nach jedem Autounfall und Sie sollten deren Bedeutung kennen

Keiner möchten Sie mit Fachchinesisch langweilen. Ein paar Begriffe aus dem Juristendeutsch sollten Sie jedoch kennen, damit Sie nach einem Autounfall mit der Versicherung sprechen können und sich dabei Ihrer Sache sicher sind.

So schafft dein Elektroauto auch im Winter die volle Reichweite

 

So schafft dein Elektroauto auch im Winter die volle Reichweite

Die Reichweite kann bei E-Autos im Winterbetrieb bis auf die Hälfte zurückgehen. Je länger und stärker die Heizung in Betrieb ist, desto kürzer die Reichweite. Darum ist es sinnvoll...