FREIE WERKSTATT
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Das solltet ihr über falschen Reifendruck wissen

Das solltet ihr über falschen Reifendruck wissen

 

Zugegeben, Reifendruck kontrollieren ist lästig: hinhocken, an den Ventilen fummeln, hin und her rennen, wenn kein transportables Messgerät da ist. Und am Ende sind auch noch die Finger schmutzig. Dennoch: „Falsche Werte kosten nicht nur mehr Sprit und Verschleiß, sie können auch gefährlich werden“, warnt Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.

 

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur Handwerk schätzt, dass bei rund 40 Prozent aller Verkehrsunfälle ein zu niedriger Reifendruck eine Rolle spielt. Schon ab 0,3 bar zu wenig Druck droht Gefahr. Lenken und Bremsen verschlechtern sich deutlich – verheerend besonders auf regennasser Straße. Die Temperatur steigt, der Reifen kann sich selbst zerstören.

Gründe für die Nachlässigkeit der Fahrzeugbesitzer gibt es einige. Dazu gehört Bequemlichkeit, aber auch die Unwissenheit vieler Autofahrer.

Den Reifendruck nur vor längeren Fahrten checken – das reicht

Nein. Mindestens einmal im Monat, besser nach jeweils zwei Wochen, sollte Hand an die Reifenventile gelegt werden. Luft kann immer und vor allem schleichend entweichen, wenn sich beispielsweise ein Nagel in den Reifen gebohrt hat oder Bordsteinkanten touchiert werden. Das passiert öfter als man denkt.

Der Fülldruck ist jederzeit prüf- und korrigierbar

Prüfen und korrigieren macht nur bei kalten, höchstens handwarmen Reifen Sinn. Denn mit jedem gefahrenen Kilometer erhöht sich die Temperatur. Die Luft dehnt sich aus, der Reifendruck erhöht sich.

Das Ergebnis sind verfälschte Messwerte. Es wäre also fatal, auf der Fahrt in die Ferien den vermeintlich zu hohen Fülldruck der heißen Reifen abzulassen.

Besser mehr Druck als zu wenig

Das gilt richtigerweise für die Fahrt in den Urlaub. Da müssen die Schlappen etliche Kilo mehr aushalten. Sonst nicht. Reifen mit dauerhaft zu hohem Luftdruck verlieren die Bodenhaftung genauso wie Pneus mit zu wenig Druck.

Die Mitte der Lauffläche wölbt sich nach außen. Dadurch erhitzen und nutzen sich die Gummis stärker ab. Der fehlende Grip verändert zudem die Fahreigenschaften: längerer Bremsweg, instabilere Kurvenfahrt, weniger Fahrkomfort.

Am sichersten und optimalsten rollt es sich mit den vom Hersteller empfohlenen Richtwerten. Die stehen in der Bedienungsanleitung, am Türholmen oder in der Tankklappe.

Auf das Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ist Verlass

Richtig, die elektronischen Systeme zeigen Abweichungen vom Sollluftdruck automatisch mit einer Warnleuchte oder mit Daten im Cockpit an. Die Systeme berücksichtigen aber zulässige Toleranzen in der Anzeige, die zum Verschleiß führen können. Deshalb der Rat: auch hier regelmäßig manuell prüfen.

Fehlende Ventilkappen ersetzen

Die kleinen Kappen sind nicht nur Zierde, sondern schützen vor Verschmutzungen des Ventileinsatzes. Sind sie beschädigt oder abhanden gekommen, werden die ungebetenen „Zutaten“ beim nächsten Füllen ins Ventil gedrückt. Das wird undicht, und der Reifendruck lässt nach. Das kleine Teil kostet nicht die Welt und sollte schleunigst ersetzt werden.

Quelle: ZDK ProMotor
Bildquelle: ProMotor/Timo Volz

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 41499

Read more: FREIE...

MAGAZIN…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

MAGAZIN Hits: 47824

Read more: MAGAZIN…

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 37647

Ausgabe 10-2017 erschien am 06.10.2017al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 48645

Read more: Verkehrsblatt&h...

Weitere Aktuelle Meldungen

Blinken oder nicht blinken, das ist hier die Frage

Blinken oder nicht blinken, das ist hier die Frage

Nicht reden, nicht gestikulieren – nein, blinken heißt das wichtige Kommunikationsmittel im Straßenverkehr. Das gelbe Licht signalisiert eine Fahrtrichtungsänderung. Andere Verkehrsteilnehmer können rechtzeitig reagieren, Unfälle werden vermieden.

 

Wie ist das Schmerzensgeld nach einem Unfall geregelt. Wem steht welche Summe zu? Wer geht leer aus?

Wie ist das Schmerzensgeld nach einem Unfall geregelt. Wem steht welche Summe zu? Wer geht leer aus?

Wenn Sie Schmerzen haben, zögern Sie nicht mit dem Arztbesuch. Nur so können Sie beweisen, dass die Verletzung von dem Unfall stammt. Lassen Sie sich Art und Umfang bescheinigen. Denken Sie aber auch daran, dass Sie verpflichtet sind, sich ärztlich behandeln zu lassen - dies zählt zu Ihrer Schadenminderungspflicht.

Alles was ihr jemals über Scheibenwischer wissen wolltet

 

Alles was ihr jemals über Scheibenwischer wissen wolltet

Gute Sicht ist auch von voll funktionsfähigen Scheibenwischern abhängig.
Die Tage werden kürzer, jetzt kommt es wieder auf gute Sicht im Dunkeln an.

Worauf ich beim rückwärtsfahren achten muss

Worauf ich beim rückwärtsfahren achten muss
Einmal kurz in den Rückspiegel schauen und dann Gas geben, das reicht beim Rückwärtsfahren mit Sicherheit nicht aus. Das beweist nicht zuletzt der tragische Fall, bei dem ein Kleinkind kurz vor dem Wegfahren unbemerkt...



Wie kann ich mein Auto schnell und einfach zum Smart-Car aufrüsten?

Wie kann ich mein Auto schnell und einfach zum Smart-Car aufrüsten?

Sommerzeit ist Reisezeit. Fahrkomfort genießen ohne böse Überraschungen erleben zu müssen, das wünscht sich natürlich jeder - besonders Im Urlaub: Das Auto in fremden Orten wiederfinden, Staus umfahren, Pannen vermeiden, rechtzeitig die nächste preiswerte Tankstelle finden und, und, und...

Welche härteren Strafen erwarten Autofahrer bei illegalen Autorennen ab 2017

Welche härteren Strafen erwarten Autofahrer bei illegalen Autorennen ab 2017

Der Bundestag hat ein Gesetz zur Ahndung illegaler Autorennen verabschiedet. Sie gelten künftig als Straftat und nicht mehr nur als Ordnungswidrigkeit. Es drohen bis zu zehn Jahre Freiheitsstrafe und der Verlust der Fahrerlaubnis oder des Fahrzeugs.

 

 

Fristverlängerung für Lichteinstellung

Fristverlängerung für Lichteinstellung
Alle vor dem Jahre 2015 schon für die „HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie“ vom 20.02.2014 (Richtlinie zur Überprüfung der Scheinwerfereinstellung von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO) aktivierten Kfz-Betriebe (bestehende Prüfstützpunkte/Prüfplätze) bekommen als Schonfrist eine Verlängerung bis zum 01.01.2018. 

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Bahnübergängen?

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Bahnübergängen?
Die gute Nachricht: Die Zahl der Unfälle an Bahnübergängen geht kontinuierlich zurück. Und doch: Sie passieren noch stets. Hier die besten Tipps, wie man sie vermeiden kann. Rund 50.000 Mal kreuzen sich in Deutschland die Fahrspuren der Autos und Züge. Fast die Hälfte...

 

FORD übermittelt den Kunden VIDEO-Check der Reparatur

FORD übermittelt den Kunden VIDEO-Check der Reparatur

Bereits 300 FORD-Werkstätten nutzen die digitale Video-Umsetzung über iPad, um die Kunden aus der Werkstatt zu informieren, welche Schäden und welche Reparaturen notwendig sind. Damit will FORD das Kundenvertrauen in die Werkstattarbeit sichtbar stärken. 

Gut und günstig, das sind freie Werkstätten

Gut und günstig, das sind freie Werkstätten
Viele Autofahrer in Deutschland entscheiden sich bei einer Wartung oder einer Reparatur für eine Freie Werkstatt. Diese markenungebundenen Betriebe können Leistungen oft spürbar preisgünstiger anbieten. Nicht selten sprechen aber auch praktische Gründe für die Freie Werkstatt...

Darum ist Übergepäck bei Urlaubsreisen ein echter Risikofaktor

Darum ist Übergepäck bei Urlaubsreisen ein echter Risikofaktor
Hand aufs Herz: Wie viele Autobesitzer checken vor der Urlaubsfahrt das zugelassene Gesamtgewicht, bevor sie ihr Gepäck verstauen? Tatsache ist: Die Wenigsten tun dies. Und genau dies kann zu lebensgefährlichen Situationen führen, wie ein Test des ADAC ergab...

 

So sichern Sie Beweise nach einem Unfall mit dem Auto

 

So sichern Sie Beweise nach einem Unfall mit dem Auto

Beim Verkehrsunfall gilt der Grundsatz: Der Geschädigte ist für sämtliche Schadenspositionen darlegungs- und beweispflichtig. Nicht selten streiten sich die Unfallbeteiligten aber gerade um den Unfallhergang und die Schuldfrage. Was Sie vor Ort zur Beweissicherung tun können:

Was passiert bei Unfällen durch Falschfahrer auf dem Fahrrad

Was passiert bei Unfällen durch Falschfahrer auf dem Fahrrad

Auch Radfahrer müssen sich an das Rechtsfahrgebot halten – außer auf für beide Richtungen freigegebenen Radwegen. Benutzt ein Radfahrer einen Fahrradschutzstreifen – ein auf der Fahrbahn durch eine gestrichelte Linie abgetrennter Streifen – in falscher Fahrtrichtung und verhält sich obendrein auch noch unachtsam...

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Vorsicht vor falschen ADAC gelben Engeln in Osteuropa

Die ADAC-Schutzbrief Versicherung warnt erneut vor falschen Abschleppfahrern, die sich als „Gelbe Engel“ ausgeben und Reisenden viel Geld für Abschlepp- und teils unnötige Werkstattleistungen abknöpfen. Außer in Ungarn und Serbien sind die Betrüger jetzt auch vermehrt in Bulgarien, Kroatien und Slowenien aktiv.

Was kann ich tun, wenn der Tacho meines neuen Autos manipuliert wurde

Was kann ich tun, wenn der Tacho meines neuen Autos manipuliert wurde

Sichert ein privater Gebrauchtwagenverkäufer dem Käufer des Autos im Vertrag ausdrücklich eine bestimmte Laufleistung zu, muss er mit Konsequenzen rechnen, wenn die Angabe nicht richtig ist. Denn stellt der Käufer später fest, dass das Auto vor dem Verkauf eine deutlich höhere Kilometerleistung hatte als...