1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Studie: Das sagt die Marke deines Autos über dich aus!

 

Studie: Das sagt die Marke deines Autos über dich aus!


BMW-Fahrer sind arrogant und Dacia-Fahrer bescheiden – sind das nur Klischees oder ist das die Realität? Eine neue Studie mit repräsentativ ausgewählten Befragten soll zeigen, was deine Automarke über dich aussagt und welches Image du damit ausstrahlst.

 

Das sagt die Automarke über ihren Fahrer aus


Die Unternehmensberatung Progenium hat insgesamt 2013 repräsentativ ausgewählte deutsche Bürger über 18 Jahre am Telefon gefragt: "Wie schätzen Sie den typischen Fahrer dieser Automarke ein?". Bei der Studie wurden 20 Automarken aus allen Preisklassen, von Audi, über Dacia, bis hin zu Ferrari analysiert. "Dazu wurden dann diverse Attribute und Merkmale abgefragt", schreibt der ADAC Blog. Im Folgenden findest du eine Auswahl einiger Automarken und ihrer Attribute aus der Studie:

  • Audi: Fahrer eher männlich – attraktiv und sportlich – ziemlich arrogant – Einkommen eher Mittelfeld
  • BMW: Fahrer sehr arrogant – wenig umweltbewusst – jung, schlank und sportlich – Einkommen im unteren Mittelfeld
  • Dacia: Fahrer verdienen am wenigsten – sehr bescheiden – allgemein ziemlich durchschnittlich
  • Ferrari: Fahrer eher männlich – am arrogantesten – überhaupt nicht bescheiden – eher älter – überhaupt nicht umweltbewusst – schlank und sportlich – hohe berufliche Position – sehr hohes Einkommen
  • Mercedes: Fahrer eher spießig – arrogant, ernst und unsportlich – überhaupt nicht umweltbewusst – eher keine positiven Eigenschaften – Einkommen im oberen Mittelfeld
  • Opel: Fahrer hat nicht viel Geld – eher unattraktiv und unsportlich – spießiger und ernster als der Durchschnitt – bescheiden
  • Peugeot: Fahrer eher weiblich – bescheiden – allgemein ziemlich durchschnittlich – Einkommen unterdurchschnittlich
  • Porsche: Fahrer männlich – am arrogantesten nach Ferrari-Fahrern – schlank und sportlich – überhaupt nicht umweltbewusst – hohe berufliche Position – hohes Einkommen
  • Renault: Fahrer eher männlich – ähnlich wie Peugeot, aber älter und noch etwas bescheidener
  • Toyota: Fahrer männlich – bescheiden – eher umweltbewusst und weltoffen – mittlere berufliche Position – Einkommen unterdurchschnittlich
  • Volkswagen: Fahrer eher spießiger als der Durchschnitt – eher bescheiden – allgemein ziemlich durchschnittlich – Einkommen unterdurchschnittlich

 

 

Textquelle: © Manuel Montefalcone, Redaktion Freie Werkstatt
Bildquellen: © DariuszSankowski, Pixabay (Header-Bild); DariuszSankowski, Pixabay (Fließtext-Bild)

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 50858

Read more: FREIE...

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 46253

Ausgabe 10-2018 erschien am 05.10.2018al…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt Hits: 60890

Read more: Verkehrsblatt&h...