Vertrauen bindet...
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

XIV. WERKSTATTFORUM

WERKSTATTFORUM am Sonntag, 22.01.2017

Täglich erreichen uns Meldungen über Abgasskandale und Tricksereien der Kfz-Werkstätten. Der Verbrennungsmotor steht in der Kritik - Fahrverbote in den Innenstädten drohen. Die Regierung setzt auf E-Mobilität. Und der Autofahrer? Setzt er eher auf CarSharing?

Was bedeutet das alles für Sie in der Werkstatt? Geringere Werkstattauslastung und stärkerer Wettbewerb? Wer gewinnt den Kampf um den Autofahrer? Diejenigen, die die Datenhoheit besitzen, oder die Versicherungen, die über Werkstattsteuerung die Aufträge einholen? Wie verhält sich die Autoindustrie, um die Fahrzeuge zurück in ihre Vertragswerkstätten zu locken?

Wie wird die Zukunft Ihrer Werkstatt aussehen? Hohe Investitionen in Werkstattausrüstung und in die Ausbildung der Mitarbeiter rentiert sich nur dann, wenn auch die Nachfolge geregelt bzw. qualifiziertes Personal vorhanden ist.

Kfz-Meister inhabergeführter Freier Werkstätten, ihre Familien, Gesellen, Azubis und natürlich auch die Kunden der Freien Werkstatt leben in diesem Spannungsfeld. Das erzeugt Angst. Angst lähmt. 

Wir wollen Ihnen die Angst nehmen und setzen Zeichen auf dem WERKSTATTFORUM 2017.

Bleiben Sie Platzhirsch!

Was müssen Inhaber und Kfz-Meister der ca. 20.000 Freien Werkstätten erkennen, um mutig die Herausforderungen der Zukunft anzugehen?

Sie erwartet ein Tag mit Praxisbeispielen für erfolgreiche Geschäftsfelder im Dialog mit Kollegen, Dienstleister und Angeboten des Großhandels und der Teileindustrie.

Denn: Wir sitzen alle in einem Boot. Ohne die Freien Werkstätten verliert der Freie Reparaturmarkt und damit nicht nur die Teileindustrie und der Teilegroßhandel, sondern vor allem der Autofahrer. Denn dann hat dieser nicht mehr die freie Wahl: Wir hätten ein Monopol.

Zum Abschluss gibt uns Dr. Jörg Mosler seine Strategie „Erfolg wird aus Leidenschaft gemacht.“ mit auf den Weg.

 

Anmeldung hier!


 

Termin bitte vormerken:
XIV. WERKSTATTFORUM
22. Januar 2017
XXVII. BRANCHENFORUM
22. Januar 2017
23. Januar 2017