1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

 

Aquaplaning – der richtige Reifendruck verhindert Unfälle


Momentan ist auf blauen Himmel, Sonnenschein und milde Temperaturen kein Verlass: Minuten später kann es schon wieder wie aus Eimern schütten. Plötzlicher Starkregen ist vor allem für Autofahrer sehr gefährlich, nicht nur aufgrund der eingeschränkten Sicht. Weißt du, wie du dich bei Aquaplaning richtig verhältst und warum der richtige Reifendruck so wichtig ist?

 

Aquaplaning: So verhältst du richtig


Im Frühjahr weiß das Wetter nicht so genau, was es will. Nach der Sonne kommt schnell das Unwetter, mit teilweise sintflutartigen Regenfällen – das Aquaplaning-Risiko steigt. Um die Unfallgefahr zu senken, sollten Autofahrer regelmäßig die Reifen prüfen.
Autofahrer sollten bei Wetterwarnungen mit Starkregen jederzeit auf ein mögliches Aquaplaning vorbereitet sein. Wer auf nasser Fahrbahn unterwegs ist, tut gut daran, auf die vorausfahrenden Fahrzeuge zu achten: Erzeugen sie Wasserfontänen, ist das ein wichtiger Hinweis auf Aquaplaning.
Am Fahrzeug selbst ist vor allem der Zustand der Reifen wichtig. Je geringer die Profiltiefe, desto eher verlieren die Reifen bei Regen den Kontakt zur Fahrbahn. Grund ist, dass die Rillen das Wasser nicht mehr so gut ableiten können. Am sichersten sind Profiltiefen von mehr als drei Millimetern. Auch der Reifendruck spielt eine Rolle. Ist er zu gering, erhöht sich die Angriffsfläche und das Wasser kann schlechter ablaufen. Besondere Vorsicht ist also dann geboten, wenn Reifen schon älter sind und der Druck längere Zeit nicht überprüft wurde. Weitere Tipps:

  • Setzt plötzlich starker Regen ein, heißt es runter vom Gas und möglichst nicht bremsen. Denn Bremsen kann beim Aquaplaning nur sehr schwer dosiert werden – und die blockierenden Räder können den Aquaplaning-Effekt sogar noch verstärken. Zudem kann das Auto ins Schleudern kommen, wenn es wieder Bodenkontakt bekommt.
  • Nicht oder nur sehr leicht Gegenlenken: Bei zu starken Lenkbewegungen wirken starke Kräfte auf das Fahrzeug, wenn es wieder Haftung hat.
  • Wenn die Räder die Bodenhaftung verlieren, können Autofahrer zusätzlich die Kupplung treten oder auskuppeln.
  • Vorsicht ist auch bei Spurrillen geboten, in denen sich das Wasser sammelt. Hier möglichst versetzt fahren. Ebenso können Unterführungen und Brückendurchfahrten überflutet sein. 

 

 

Textquelle: © Manuel Montefalcone, Redaktion Freie Werkstatt (mit Material von R+V)
Bildquellen: © geraldfriedrich2, Pixabay (Header-Bild); Sauerlaender, Pixabay (Fließtext-Bild)

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 54631

Read more: FREIE...

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 49647

Ausgabe 3-2019 erschien am 15.03.2019als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt - Technische Mitteilungen

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

weitere Meldungen

Wie kalt sollte es im Auto sein, wenn es draußen warm ist?

Wie kalt sollte es im Auto sein, wenn es draußen warm ist?

Der ist endlich da. Draußen wird es wärmer und auch im Auto macht sich die warme Jahreszeit bemerkbar: Temperaturen von über 30 Grad sind schnell erreicht und machen die Autofahrt zu einem Sauna-Gang. Doch wie kalt sollte es im Auto eigentlich sein, wenn es draußen warm ist?

Weiterlesen: Wie kalt sollte...

Zigarette aus dem Auto schnippen – warum das lebensgefährlich sein kann

Zigarette aus dem Auto schnippen – warum das lebensgefährlich sein kann

Rauchen im Auto ist zwar nicht verboten, jedoch mit potentiell lebensgefährlichen Folgen verbunden. Viele Autofahrer realisieren nicht: Eine Zigarette im Fußraum kann genauso gefährlich werden, wie das aus dem Fenster schnippen der Kippe. In diesem Artikel sagen wir dir, was du über das Rauchen am Steuer wissen solltest.

Weiterlesen: Zigarette aus dem...

Darauf musst du achten, wenn du im Linksverkehr Auto fährst

Darauf musst du achten, wenn du im Linksverkehr Auto fährst

Von 221 Staaten und Gebieten der Erde gilt derzeit in 59 Ländern Linksverkehr – im Rest der Welt wird rechts gefahren. Linksverkehr ist also eher die Ausnahme, als die Norm. So kommt es immer wieder zu schweren Unfällen, wenn routinierte Rechtsfahrer plötzlich im Linksverkehr unterwegs sind. In diesem Artikel erfährst du, was du vor der nächsten Autofahrt bei Linksverkehr, z. B. in Großbritannien, wissen solltest.

Weiterlesen: Darauf musst du...

Was verbraucht im Auto am meisten Strom?

Was verbraucht im Auto am meisten Strom?
Die Autobatterie versorgt bis zu 40 elektrische Verbraucher mit Energie beim Fahren und Parken. Dazu eine Übersicht mit der elektrischen Leistung, die dafür jeweils im Durchschnitt benötigt wird...

 

Weiterlesen: Was verbraucht im...

Neuer mega macs 77

Neuer mega macs 77

Superschnelle Informationstechnik gepaart mit vielen Schnittstellen macht der mega macs 77 den Werkstattablauf noch effizienter. Komplett neue Hardware und ein sehr schneller Prozessor befähigen den mega macs 77 zu Höchstleistungen. Hardwareseitige Highlights sind der große kapazitive Full-HD-Touchscreen und die zugehörige Dockingstation für kabelloses Laden und die Vernetzung z.B. via Ethernet.

Die Bedienerführung wurde weiterentwickelt und nun lassen sich geführte Messungen mit dem Multimeter/Oszilloskop direkt verlinken. Damit wird die Fehlerdiagnose mit dem mega macs 77 noch einmal zuverlässiger und schneller. Der hochaktuelle Prozessor und jede Menge Schnittstellen eröffnen umfangreiche Möglichkeiten für künftige Erweiterungen. Bestellungen sind bereits seit Ende Januar über den Handel möglich.

Dementi: Doch keine Million Elektroautos bis 2020

Dementi: Doch keine Million Elektroautos bis 2020

Die Experten haben von Anfang an nicht an die Zulassungszahl von einer Million E-Autos in Deutschland geglaubt, nun hat auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel dieses Ziel ad acta gelegt. Der Kommentar von Peter Schwierz zeigt auf, dass die Abkehr vom Millionen-Ziel der Elektromobilität am Ende helfen kann.

www.electrive.net/2017/05/16/keine-million-elektroautos-und-das-ist-auch-gut-so/

So solltest du dein Cabrio fit für den Sommer machen

So solltest du dein Cabrio fit für den Sommer machen

Mit den hohen Temperaturen und vielen Sonnenstunden lenken erfahrungsgemäß viele Cabrio-Freunde ihr automobiles Schätzchen wieder auf die Straße. Dabei sollten sie die erste Ausfahrt gut vorbereiten. Denn nach längerer Pause sollte die Fahrzeugtechnik geprüft und dem Cabrio eine Pflege-Kur gegönnt werden. Auch im Stand verschleißen schließlich Autos.

Weiterlesen: So solltest du...

Mit Flip-Flops Auto fahren – Das sagen Versicherung und Polizei

Mit Flip-Flops Auto fahren – Das sagen Versicherung und Polizei

Flip-Flops sind eine luftige Alternative zu geschlossenen Schuhen. Am Steuer sollten Autofahrer jedoch lieber nicht zu den sogenannten "Zehentrennern" greifen. Die Badeschuhe können nämlich gefährliche Unfälle herbeiführen und sind rechtlich nicht eindeutig als Schuhwerk zum Autofahren zugelassen.

Weiterlesen: Mit Flip-Flops...

Ab in den Urlaub – aber sicher: So belädst du dein Auto richtig

Ab in den Urlaub – aber sicher: So belädst du dein Auto richtig

Wir alle kennen das: Der langersehnte Urlaub steht an und der Koffer quillt über. Schließlich möchte man ja gut aussehen und auch den dicksten Koffer kriegt man irgendwie zu. Doch wie landet er mit all dem anderen Kram im Auto, ohne zu verrutschen? In diesem Artikel erfährst du, wie du dein Urlaubs-Auto richtig belädst und dabei auf die Sicherheit aller Insassen achtest.

Weiterlesen: Ab in den Urlaub...

Regress muss nicht sein

Regress muss nicht sein: Aktuell versuchen viele Versicherer die Werkstätten für angeblich nicht erforderliche oder überhöhte Rechnungspositionen in Regress zu nehmen. Als Begründung dienen dabei immer wieder die von den Versicherern beauftragten und nach deren Vorgaben erstellten Prüfberichte der bekannten Prüfgesellschaften.

Weiterlesen: Regress muss...

Weitere Aktuelle Meldungen

Bis zu welchem Alter sollte man Auto fahren dürfen?

Bis zu welchem Alter sollte man Auto fahren dürfen?
Ist man noch fit genug hinterm Steuer, fragen sich häufig ältere Verkehrsteilnehmer, denn Sicherheit im Straßenverkehr hat auch immer was mit Verantwortungsbewusstsein zu tun. Um sich ein Bild von der eigenen Fahrtauglichkeit zu machen, sollte man sich checken lassen, meint Marco Chwalek und hat für uns nachgefragt...

 

Nein zur Schummelsoftware

Nein zur Schummelsoftware

In der letzten Woche vermehrten sich die Schlagzeilen rund um den Diesel, nachdem auch der Rückruf beim Porsche Cayenne Diesel mit 3-LiterMotor veröffentlicht wurde und Diesel-Fahrverbote für Düsseldorf, München, Stuttgart und auch Berlin angedroht wurden. Dem Selbstzünder bzw. den Herstellern wird das Vertrauen entzogen, die Regierung setzt einen Abgas-Untersuchungsausschuss zur Kontrolle ein.

Clever reisen: So vermeidest du Staus und Stress im Auto

Clever reisen: So vermeidest du Staus und Stress im Auto

Ist es allmählich wieder soweit und Urlauber aus ganz Deutschland machen sich auf den Weg in den Urlaub. So mussten Autofahrer an Ostern mit überfüllten Autobahnen, endlosen Staus und langen Wartezeiten klarkommen. Wenn du schnellstmöglich und so stressfrei wie möglich in deinen nächsten Urlaub starten möchtest, solltest du die folgenden Tipps beachten.

Gut und günstig, das sind freie Werkstätten

Gut und günstig, das sind freie Werkstätten
Viele Autofahrer in Deutschland entscheiden sich bei einer Wartung oder einer Reparatur für eine Freie Werkstatt. Diese markenungebundenen Betriebe können Leistungen oft spürbar preisgünstiger anbieten. Nicht selten sprechen aber auch praktische Gründe für die Freie Werkstatt...

Telefonieren am Steuer – so kommst du sicher an

Telefonieren am Steuer – so kommst du sicher an

Ständig erreichbar zu sein, kann im Auto nicht nur teuer werden. Autofahrer, die am Steuer zum Smartphone greifen, um zu telefonieren, setzen nicht selten ihr Leben aufs Spiel. Es gibt wertvolle Tipps, die Autofahrer, wenn sie am Steuer nicht auf ihr Telefon verzichten können, kennen sollten.

Tipps & Hinweise: So transportierst du Fahrräder mit dem Auto

Tipps & Hinweise: So transportierst du Fahrräder mit dem Auto

In den Urlaub geht es für viele Deutsche nicht ohne ihr Fahrrad, warum nicht also den Drahtesel mit dem Auto transportieren? Doch auch das will gelernt sein, denn Fahrräder können selten einfach so im Kofferraum verstaut werden. Häufig musst du als Autofahrer zu Lösungen wie Fahrradträgern greifen.

Das Auto bleibt -trotz aller Skandale - geliebt

Das Auto bleibt – trotz aller Skandale – geliebt
Die Automobilindustrie erlebt unruhige Zeiten. Auf der einen Seite entwickeln sich aufgrund von Digitalisierung, strikteren Umweltverordnungen und dem Sharing-Gedanken völlig neue Mobilitätsansätze. Auf der anderen Seite setzen Skandale wie Dieselgate die Branche gehörig unter Druck.

EUROMASTER baut Angebot aus

EUROMASTER baut Angebot aus
Für die Franchisepartner von EUROMASTER stehen nun mehr Consultants für die Beratung von strategischen und wirtschaftlichen Fragen und mehr Trainer für Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung.

Bußgeld oder Verwarngeld? – Womit Falschparker rechnen müssen

Bußgeld oder Verwarngeld? – Womit Falschparker rechnen müssen

Rund um die Einkaufszonen und Gastronomieangebote in den Innenstädten sind die Parkplätze schnell belegt. Da werden viele Autofahrer "mutig" – und erfinderisch. So wird nicht selten auf dem Gehweg, Fahrradweg oder Behindertenparkplatz geparkt. Dass nicht nur ein Verwarngeld, sondern häufig auch ein Bußgeld droht, mögen viele Autofahrer gar nicht wissen.

Was tun, wenn ich einen Hund eingesperrt im Auto sehe?

Was tun, wenn ich einen Hund eingesperrt im Auto sehe?

Sachbeschädigung oder Tierquälerei? Eine Frage, die sich viele Passanten stellen, wenn sie einen im Auto eingesperrten Hund sehen. Dabei gilt: Wenn ein Tier in Not ist, sollte man handeln, denn jedes Jahr sterben Hunde den Hitzetod, weil Halter ihre Schützlinge unbeaufsichtigt im Auto zurückgelassen haben.

Hamburger Startup Carpooling

Hamburger Startup Carpooling

Über eine App vermittelt Wunder innerhalb einer Stadt Mitfahrgelegenheiten mit Privatpersonen. Bezahlt wird in der Regel mit Trinkgeld. In Deutschland ist der Service verboten. Er verstoße gegen das Personenbeförderungsgesetz, lautet die Begründung der Behörden.

ADAC „Das Protokoll einer Selbstzerstörung“

ADAC: „Das Protokoll einer Selbstzerstörung“

In der aktuellen Wirtschaftswoche (WiWo) wird der ADAC einige Jahre nach einer harten Zäsur des Wachstums und dem Verlust der Finanzierung mit den wirtschaftlichen Zusatzgeschäften ins Gericht genommen. Andernfalls drohte dem Verein der Verlust der Gemeinnützigkeit.

Mit einem Bestand von knapp 20 Millionen Mitgliedern und einem Zuwachs von 500.000 Mitgliedern jährlich geht die wirtschaftliche Grundlage und Nähe zum einzelnen Mitglied verloren. Noch nicht einmal 700.000 der Mitglieder (entspricht 3,5 % – ein miserables Ergebnis!) sind bereit, ihrem Club ihre E-Mail-Adresse zur schnellen und kostengünstigen Information für Angebote etc. zu geben. Die vielen lokalen Clubs beklagen mangelnde Budgets für die beliebten Mitgliederaktionen, wie Verkehrssicherheitsschulung, Motorsportveranstaltungen, Clubabende etc.

Mit einem Beitragsvolumen von 500 Millionen Euro entsteht aktuell mit jedem neuen Mitglied ein Verlust. Die großen Blöcke des Ausgabe-Budgets sind 340 Millionen Ausgaben für den eigentlichen ADAC-Auftrag, den Pannendienst, 228 Millionen (!) für das Personal und 56 Millionen für das monatliche Clubmagazin „Motorwelt“ (wird ab 2020 aus Ersparnisgründen als Printheft nur noch sporadisch gedruckt), das im Inhalt ein großes Sammelbecken von Treppenliften, Rollatoren und Sonderangeboten von Reisen und Versicherungen ist.

Insgesamt erwartet GF und Präsidium für 2018 einen Verlust von 50 Millionen und für 2020 sogar von 170 Millionen!

Fazit: Als jahrzehntelanges ADAC-Mitglied sehe ich dies mit Trauer und einem weinenden Auge. Pannendienst und Auslandsreiseversicherung haben für mich und meine Familie mehrmals gute Partnerschaft bewiesen.

Foto von stux auf Pixabay

Kfz-Sprechstunde mit Kfz-Meister Holger Winter im MDR-Sachsen

„Kfz-Sprechstunde mit Kfz-Meister Holger Winter im MDR-Sachsen“ 

So wird seit über 20 Jahren alle 14 Tage freitags für den Inhaber einer freien Werkstatt in Dresden und aktiven Mitstreiter in der Kfz-Innung Dresden für eine Stunde die Leitung freigeschaltet. Eine Super-PR für die gesamte Branche. Es ist ein toller Erfolg, so lange den Autofahrern für ihre Fragen zur Verfügung zu stehen und diese kompetent und offen zu beantworten. Die hohe Fachkompetenz, die Neutralität gegenüber den Meisterkollegen aus der Vertragsebene im Verhältnis zur freien Werkstatt macht diese Sendestunde zu einer echten Leistung. Das trägt dazu bei, das Vertrauen der Autofahrer in die Arbeit der vielen tausend Kfz-Werkstätten und ehrlich bemühten Handwerkbetriebe zu erhalten. Glückwunsch lieber Holger. (mehr Infos unter: www.mdr-sachsen.de)

Wir freuen uns, Kfz-Meister Holger Winter im Januar auf unserem XV. WERKSTATTFORUM dabei zu haben. 

Workshop EuroDFT

Workshop EuroDFT

Am heißesten Tag in diesem Jahr haben sich Kfz-Werkstattinhaber und -Mitarbeiter in der Werkstatt von Otto Kosmalla über die Programmierung von Steuergeräten von Euro 5- und Euro 6-Fahrzeugen informiert.

Im Cabrio: Die richtige Sitzposition kann Leben retten

Im Cabrio: Die richtige Sitzposition kann Leben retten

Die Tage werden länger, wärmer und sonniger und das freut ganz allgemein die meisten Autofahrer. Doch so richtig auf ihre Kosten kommen erst die Cabriofahrer, die mit offenem Verdeck die Autofahrt so richtig genießen können. Doch: Ohne Dach im Auto sitzen, bedeutet auch weniger Schutz, wenn es zu einem Unfall kommt. So kann die richtige Sitzposition lebenswichtig sein.