1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

 

Was vor allem Radfahrer über LKW-Abbiegeassistenten wissen sollten


37 Unfälle des Jahres 2017 mit Beteiligung von Lastkraftwagen und Fahrrädern endeten für die Radfahrer tödlich. Besonders das Rechtsabbiegen und die toten Winkel bergen die größten Gefahren. Um schwere Unfälle dieser Art künftig zu vermeiden, werden bei Lkw zunehmend Abbiegeassistenten eingesetzt.

 

Abbiegeassistenten für Lkw werden Pflicht


In dem Magazin „impuls“ der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) werden verschiedene Systeme von Abbiegeassistenten für neue Lkw-Typen und zum Nachrüsten vorgestellt. Laut Unfallstatistik des Statistischen Bundesamtes waren in 2017 an etwa 3.100 Unfällen Lastkraftwagen (Lkw) und Fahrradfahrer beteiligt, davon waren etwa ein Drittel Abbiegeunfälle. Schwere Lastwagen sind zwar neben den beiden Hauptaußenspiegeln mit Weitwinkel-, Front und Nahbereichs-/Anfahrspiegeln mit insgesamt sechs Rückspiegeln ausgestattet, doch ein vorbeifahrender Radfahrer ist zum Teil in jedem der Spiegel nur weniger als eine Sekunde sichtbar. Das heißt er kann den Sichtbereich des Spiegels durchfahren, während dieser gerade nicht vom Lkw-Fahrer eingesehen wird. Weiteres Problem, wie die BG ETEM schreibt: die toten Winkel, die überhaupt nicht einsehbar sind. Da helfen nur moderne Technik und neue Vorschriften. Laut EU-Gesetzen müssen neue Lkw-Typen ab 2022, alle weiteren Neufahrzeuge spätestens ab 2024 verpflichtend mit Abbiegeassistenten ausgerüstet werden. Ein Spurhalteassistent und eine intelligente Geschwindigkeitsassistenz werden ebenfalls ab diesem Datum zur Pflicht.
Aus den genannten Gründen stellt das Rechtsabbiegen eine besondere Stresssituation für Lkw-Fahrer dar und ist im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen bei Fahrzeugführern bekannt. Bei Neufahrzeugen können die Sicherheitssysteme direkt beim Hersteller bestellt werden. Als Alternative dienen Nachrüstsysteme. Sie sind allerdings immer nur ein „Add-on“ zur vorhandenen Fahrzeugtechnik. Eine Vernetzung ist nur begrenzt möglich, Funktionen wie automatisches Abbremsen beispielsweise können nicht realisiert werden. Auch die Anforderung an neue Fahrzeugtypen ab 2022 können Nachrüstsysteme nicht völlig erfüllen.

Moderne Abbiegeassistenten nutzen Sensortechniken. Kamerasysteme wie aus dem Bereich der Rückfahrsicherung bei Pkws werden am Fahrerhaus installiert. Hilfreich ist der Blick aus der Vogelperspektive nach hinten. Dazu wird die Kamera z. B. vorn an der rechten Fahrzeugflanke ab etwa 1,30 m Höhe montiert, das Bild wird auf einen Monitor nahe der rechten A-Säule übertragen und wird beim Blick in Richtung der Rückspiegel miterfasst. Unterstützend können Ultraschall- oder Radarsensoren, an der rechten Fahrzeugseite montiert, die über LED-Anzeigen und Warntöne vor Radfahrern und Fußgängern im toten Winkel warnen. Aber Achtung: Die Sensoren nehmen meist nur Gegenstände wahr und unterscheiden nicht zwischen statischen und sich bewegenden Objekten.
Leistungsfähiger sind Kamerasysteme mit Bilderkennung. Eine Bildverarbeitung unterscheidet zwischen Fußgängern und Radfahrern im Gegensatz zu statischen Objekten wie parkenden Autos und löst entsprechend Alarm aus.

 

 

 

Textquelle: © Manuel Montefalcone, Redaktion Freie Werkstatt (mit Material von BG ETEM)
Bildquellen: © mrganso, Pixabay (Header-Bild); jette55, Pixabay (Fließtext-Bild)

Aktuelle Ausgaben (NEWS)

FREIE WERKSTATT…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

FREIE WERKSTATT Hits: 57308

Read more: FREIE...

Technik-Tipp…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 06-12-2012

Technik-Tipp Hits: 53882

Ausgabe 3-2019 erschien am 15.03.2019als…

Read more: Technik-Tipp&he...

Verkehrsblatt…

Author: FREIE WERKSTATT Category: Aktuelle Ausgaben Date:: 03-02-2013

Verkehrsblatt - Technische Mitteilungen

Read more: Verkehrsblatt&h...

Termine

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

weitere Meldungen

Welche Folgekosten kommen nach dem Autokauf auf mich zu?

Welche Folgekosten kommen nach dem Autokauf auf mich zu?

Anfang November gab das Kraftfahrt-Bundesamt bekannt, dass im Vormonat insgesamt 284.593 PKWs zugelassen wurden – ein Plus von über zehn Prozent zum Vorjahresmonat. Damit der Autokauf im Nachhinein nicht zu einer Überraschung führt, empfiehlt sich im Vorfeld eine Prüfung von anfallenden Steuern und Versicherungsbeiträgen.

Weiterlesen: Welche...

Warum müssen Fahrzeuge komplett von Eis und Schnee befreit werden?

Warum müssen Fahrzeuge komplett von Eis und Schnee befreit werden?

Wenn die Temperaturen fallen, haben Pkw- und Lkw-Fahrer eine besondere Sorgfaltspflicht: Vor Fahrtbeginn müssen sie sicherstellen, dass ihre Fahrzeuge gründlich von Schnee und Eis befreit sind. Sonst bringen sie sich und alle anderen Verkehrsteilnehmer in Gefahr.

Weiterlesen: Warum müssen...

Welches Zubehör brauche ich für einen sicheren Autowinter?

Welches Zubehör brauche ich für einen sicheren Autowinter?

Autofahren ist im Winter selten ein Vergnügen. Bei Kälte und Dunkelheit heißt es morgens erst einmal, Scheiben freikratzen. Mit klammen Fingern dann den Motor starten, doch die Batterie macht Mucken. Versagt dann auch noch die Scheibenwaschanlage, weil das Wischwasser eingefroren ist, liegen die Nerven blank. Doch mit einem Wintercheck in Eigeninitiative und dem richtigen Zubehör lässt sich Stress und Ärger vermeiden.

Weiterlesen: Welches Zubehör...

Wenn die Temperaturen sinken: Was muss ich bei der Autobatterie beachten?

Wenn die Temperaturen sinken: Was muss ich bei der Autobatterie beachten?

Frost und Kälte belasten den Stromhaushalt im Auto extrem. Heckscheiben-, Stand- und Sitzheizung verbrauchen zusätzlich zu all den anderen „Stromfressern“ oft mehr Energie, als die Lichtmaschine liefern kann – vor allem im Kurzstreckenbetrieb. Hinzu kommt: Schon bei Temperaturen um minus 10 Grad können die Stromspeicher nur noch etwas mehr als die Hälfte ihrer normalen Kapazität bereitstellen. So schafft es am Ende der Akku besonders häufig bei Kälte nicht mehr, den Motor zu starten.

Weiterlesen: Wenn die...

Warum sind saubere Scheiben und Wischerblätter im Winter so wichtig?

Warum sind saubere Scheiben und Wischerblätter im Winter so wichtig?

Viele Autofahrer denken, dass sie mit dem Reifenwechsel bereits die wichtigste Vorbereitung für ihre Verkehrssicherheit im Winter getroffen haben. Doch nicht weniger wichtiger ist eine intakte Scheibenwaschanlage. Oft wird vergessen, welche wichtigen Vorbereitungen hier getroffen werden müssen.

Weiterlesen: Warum sind...

Wie viele Autos fallen durch die Hauptuntersuchung?

Wie viele Autos fallen durch die Hauptuntersuchung?

Die Zahl der Fahrzeuge mit erheblichen Mängel steigt leicht wieder an. Nach der aktuellen TÜV NORD-Statistik wiesen 22,7 Prozent der überprüften Autos erhebliche oder gefährliche Mängel auf (Vorjahr 22,1). Die Erhebung zeigt dennoch einen positiven Trend: Auch die Zahl der Fahrzeuge, die ganz ohne Mängel am Straßenverkehr teilnehmen, stieg gegenüber dem Vorjahr an – von 66,2 auf 67,9 Prozent.

Weiterlesen: Wie viele Autos...

Autoschlüssel weg – was nun?

Autoschlüssel weg – was nun?

Verloren, verlegt oder vielleicht sogar gestohlen? Wenn der Autoschlüssel unauffindbar ist, sollten die Besitzer schnell handeln, um potenziellen Dieben die Arbeit zu erschweren. Wichtig ist eine Information an die Versicherung und bei Verdacht auf Diebstahl auch eine Anzeige bei der Polizei.

Weiterlesen: Autoschlüssel weg...

Frostschutz und Kühlflüssigkeit: Warum ist die Farbe so wichtig?

Frostschutz und Kühlflüssigkeit: Warum ist die Farbe so wichtig?

Ohne Kühlflüssigkeit kann der Motor eines Autos nicht richtig arbeiten. Er würde überhitzen und erheblichen Schaden nehmen. Umso wichtiger ist es, im Winter ein Frostschutzmittel hinzuzugeben. Dabei muss besonders auf die Farben der Kühlflüssigkeit und des Frostschutzmittels geachtet werden...

Weiterlesen: Frostschutz und...

Beim Auffahren auf die Autobahn: Wer muss halten, wer hat Vorfahrt?

Beim Auffahren auf die Autobahn: Wer muss halten, wer hat Vorfahrt?

Viele Autofahrer machen es jeden Tag: Von der Autobahnauffahrt über den Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn einfädeln. Dabei wissen sie oft gar nicht, wer hier Vorfahrt hat – der Auffahrende oder der bereits auf der Autobahn Fahrende? Und was tun, wenn einem beim Einfädeln auf die Autobahn plötzlich der Beschleunigungsstreifen „ausgeht“?

Weiterlesen: Beim Auffahren...

Welches Kindersitz-Zubehör besteht den Sicherheitstest?

Welches Kindersitz-Zubehör besteht den Sicherheitstest?

Wer mit Kindern im Auto unterwegs ist, kennt die Probleme: Das Kind schnallt sich während der Fahrt ab, schlüpft aus dem Hosenträgergurt, der Kopf fällt beim Nickerchen ständig nach vorne, oder aber es ist zu warm oder zu kalt im Sitz. Gegen all diese Probleme gibt es Zubehör. Doch sind die Helfer wirklich erlaubt, bringen sie den gewünschten Nutzen oder schaden sie im Falle eines Unfalls vielleicht sogar? Das wollte der ADAC in einem ersten Test von Kindersitz-Zubehör herausfinden.

Weiterlesen: Welches...