Aus Wintec AG wird Wintec Autoglas GmbH

0
177

Vertraglich wird sich durch den Rechtsformwechsel zur Wintec Autoglas GmbH für die Kunden, Lieferanten und Partner nichts ändern. Sie behalten ihre Gültigkeit. Mit dem Wechsel der Rechtsform rückt der Unternehmensname näher an den Markennamen des Franchisesystems Wintec Autoglas. „Wir wollen damit die Marke Wintec Autoglas weiter stärken und zeigen, dass wir uns zu 100% mit ihr und den vielen Partnern in ganz Deutschland identifizieren“ merkt Stefan Schmadtke an, der als Geschäftsführer der neuen GmbH an der Spitze des Franchise Systems bleibt. „Der Wechsel der Rechtsform ist für die Innovation Group ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer konsequenten Vereinheitlichung der Unternehmensstruktur.“

 „Eine Aktiengesellschaft bringt verschiedene formale und organisatorische Anforderungen unter anderem an Berichtswesen und Abschlusserstellung mit sich. Der Aufwand ist deutlich höher als bei einer GmbH. Da das Unternehmen nicht börsennotiert ist, ergeben sich durch diese Rechtsform auch keine echten Vorteile, weshalb diese Umfirmierung nur konsequent ist“, so Matthew Whittall, Vorstandsvorsitzender der Innovation Group. Das Grundkapital bleibt bestehen und liegt zukünftig in der Hand der Innovation Group Germany GmbH als alleiniger Gesellschafterin.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein