DTE Systems sucht Teamplayer: #3prozenthilft

0
581

Die seit dem 01.07.2020 abgesenkte Mehrwertsteuer sorgte vielerorts für Diskussionen. So auch beim Chiptuning-Hersteller DTE Systems, der eine kreative Antwort gesucht und gefunden hat.

Mit dem Hashtag #3prozenthilft ruft der Marktführer innovativer Leistungselektronik zu Solidarität mit all denen auf, die in Coronazeiten doppelt benachteiligt sind. Mit im Boot ist die Caritas, die als gemeinnützige Organisation Empfänger der zu erwartenden Spenden sein wird.

Mit Power starten – dafür sind DTE und seine Produkte bekannt. Diesmal steht die Power für soziale Verantwortung. Dem Geschäftsführer Dr. Michael Krecek liegt die Spendenkampagne #3prozent hilft sehr am Herzen. „Es geht ausschließlich um die besonders Bedürftigen. Da gibt es viele, die bei all den wirtschaftlichen Herausforderungen durch Corona nicht auf staatliche Hilfe zählen können. Ich würde mir deshalb wünschen, dass wir eine regelrechte Lawine lostreten und sich viele weitere Unternehmen anschließen, möglichst auch einige der größeren.“

Gemeinsam das Rennen machen

Es werden also Teamplayer gesucht, die #3prozenthilft teilen und die die 3% Mehrwertsteuerersparnis spenden wollen. So stellt sich dann auch nicht mehr die Frage, wer profitiert oder wie aufwendig eine Preisumstellung für sechs Monate wäre.

Bildquelle: DTE

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein