1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

 

X

Der Kunde wünscht die Reparatur mit mitgebrachten Teilen – was tun?

Der Kunde wünscht die Reparatur mit mitgebrachten Teilen – was tun?

Es gehört inzwischen schon fast zum normalen Werkstattalltag, wenn potentielle
Kunden nicht nur ihr Fahrzeug, sondern auch gleich die zur Durchführung der Arbeiten erforderlichen Materialien mitbringen. Bei Oldtimern oder Exoten kann dies durchaus technisch nachvollziehbar sein. In der überwiegenden Zahl der Fälle dürfte aber der Wille zur Kostenersparnis das treibende Motiv sein. Für die Werkstatt stellt sich in diesen Fällen die Frage, ob es sinnvoller ist, den Auftrag abzulehnen oder die Arbeiten unter Verwendung der Fremdteile durchzuführen, um wenigstens den Arbeitslohn zu verdienen.